Sebastians Süßkartoffel Polenta Sticks - Freche Freunde

Sebastians Süßkartoffel Polenta Sticks

Sebastians Süßkartoffel Polenta Sticks
Im Rezept enthalten:
  • sebastian-suskartoffel-2
  • Gemüseverstecken
Bewertung:
3/5 45 ratings

Zutaten

Portion(en)
  • 1Süßkartoffel(n)
  • 160g Maismehl
  • 600ml Wasser
  • 1TL Öl
  • Schritt 1:

    Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf kochen bis die Süßkartoffel weich ist.

  • Freche Freunde Süßkartoffel Polenta Sticks
    Schritt 2:

    Die gekochte Süßkartoffel pürieren. Das Püree beiseite stellen.

  • Freche Freunde Süßkartoffel Polenta Sticks
    Schritt 3:

    Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Das Maismehl langsam hinzufügen. Ununterbrochen rühren bis die Polenta fest wird, dann das Süßkartoffel-Püree hinzufügen und weiterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit Salz abschmecken.

  • Freche Freunde Süßkartoffel Polenta Sticks
    Schritt 4:

    Die Polenta in eine mit Papier ausgelegte Auflaufform geben und zwei Stunden abkühlen lassen.

  • Freche Freunde Süßkartoffel Polenta Sticks
    Schritt 5:

    Den Backofen vorheizen (200°C Ober-Unterhitze / 180°C Umluft). Die Polenta aus der Auflaufform herausnehmen und auf ein Brett legen. Die Polenta in Sticks schneiden.

  • Freche Freunde Süßkartoffel Polenta Sticks
    Schritt 6:

    Ein Backblech mit Öl bestreichen, die Sticks auf dem Backblech verteilen und ca. 20 Min backen. Nach 10 Minuten einmal umdrehen.

    Fertig! Dazu passt als Dip zum Beispiel selbstgemachter Ketchup oder Egons grüner Gemüseaufstrich und ein bunter Salat.

    Wir wünschen Dir und Deinem kleinen Feinschmecker einen guten Appetit!

Frecher Tipp

Sebastian Süßkartoffel

Frech vorbereiten!

Du kannst die Polenta prima am Abend vorbereiten und dann nur noch im Ofen backen!

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred
    Rose

    Vielen Dank für das Rezept aber ich musste ein bisschen optimieren 🙂
    Wie im Rezept geschrieben ist, schmeckt wirklich nicht zu Kinder schon ab 2,leider, aber wenn man
    Noch dazu Butter, Koriander, Muskatnuss, ein bisschen Gemüse Brühe, geriebene Parmesan gibt und weiter 2-3 Minuten kocht. Danach 2 stunden warten lässt und im Ofen mit Olivenöl backt, schmeckt nicht nur für Kinder sondern auch für erwachsene Menschen:)
    Es ist wie Chips geworden.
    Ich werde mit meine Kinder alle Rezepte probieren ich denke 🙂 vielen Dank 🤩

      Freche Freunde

      Hey Rose 🙂 Etwas aufwendiger, aber klingt sehr lecker! Fruchtige Grüße

    Katja

    Sehr einfaches Rezept aber es sind 6 wirklich sehr große Portionen. Die Hälfte wäre für 2 Erwachsene und ein einjähriges Kind mehr als ausreichend gewesen. Mein Mann und ich fanden die Sticks recht fad und unser Sohn mochte nur das Innere, das Äußere war ihm zu knusprig. Würde die Sticks daher das nächste Mal in der Pfanne statt im Ofen zubereiten.

      Freche Freunde

      Liebe Katja, freches Dankeschön für das Feedback! 🙂 Fruchtige Grüße

    Miriam

    Leider sind sie beim Backen total auseinandergelaufen. An was könnte das liegen?

      Freche Freunde

      Liebe Miriam 🙂 Ohje, waren sie vor dem Backen denn ausreichend fest? Das ist wirklich merkwürdig…

    Kerstin

    Super Rezept.
    Sehr einfach.

    Beim nächsten mal würde ich allerdings Max 3 Portionen machen.

    Mein kleiner Henry inhaliert die Sticks

      Freche Freunde

      Haha das freut uns zu hören 🙂 Fruchtige Grüße

    Schöppner

    Hat meinem Enkel nicht geschmeckt und mir auch nicht. Irgendetwas fehlte an Geschmack.

      Freche Freunde

      Oh no freche Fans! Falls Ihr es nochmal probiert, gebt gerne wieder ein Feedback und vielleicht Verbesserungsvorschläge 🙂