Freche Freunde Süßkartoffel Eintopf
≤ 30 Min
Einfach
Bewertung:
3.4/5 14 ratings

Sebastians Süßkartoffel Eintopf

Bewertung:
3.4/5 14 ratings

Lisa von Lieblingszwei

Lieblingszwei

Hey, ich bin Lisa, 34 Jahre alt und seit Kurzem 2-fache Mama. Mit meinem Mann, meinen beiden Kindern (*2017 & *2020) und 2 Katzen wohne ich in der schönen Südwestpfalz. Auf meinem Blog Lieblingszwei erwarten dich viele Rezepte, die der ganzen Familie schmecken und für die du keinen halben Tag in der Küche stehen musst. Ganz nach dem Motto – Einfach, schnell und lecker. Schau dich gerne um und lass dich inspirieren.

Ich freu mich, wenn du mal vorbeischaust.

Lisa

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 10 Min. | Koch-/Backzeit: 13 Min. | Gesamtzeit: 23 Min.

Schritt 1:

Zwiebel, Zucchini & Paprika in kleine Stückchen schneiden. Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2:

In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und das Gemüse ca. 2-3 Minuten darin anbraten.

Schritt 3:

Nun die Süßkartoffelstücke, den Dinkeldrink und die Kokosnussmilch hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4:

Kichererbsen abtropfen lassen und dazugeben.

Schritt 5:

Bei mittlerer Temperatur nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen bis alles weich ist und mit den Gewürzen abschmecken. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Je nachdem wie groß die Süßkartoffelstücke sind, variiert natürlich die Garzeit. In Lieblingsschüsseln anrichten und zusammen mit Deinen Kleinen genießen.

Frecher Tipp

Unser frecher Karl Karotte mit lustigen Wackelaugen

Cremige Konsistenz

Sollte der Eintopf von der Konsistenz her zu „dick“ sein, kannst Du einfach noch etwas Kokosnussmilch dazugeben.

Lisa von Lieblingszwei

Lieblingszwei

Hey, ich bin Lisa, 34 Jahre alt und seit Kurzem 2-fache Mama. Mit meinem Mann, meinen beiden Kindern (*2017 & *2020) und 2 Katzen wohne ich in der schönen Südwestpfalz. Auf meinem Blog Lieblingszwei erwarten dich viele Rezepte, die der ganzen Familie schmecken und für die du keinen halben Tag in der Küche stehen musst. Ganz nach dem Motto – Einfach, schnell und lecker. Schau dich gerne um und lass dich inspirieren.

Ich freu mich, wenn du mal vorbeischaust.

Lisa

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Your email address will not be published.