Simons Blätterteigrolle mit Spinat
≤ 30 Min
Einfach
Bewertung:
3/5 105 ratings

Simons Blätterteigrolle mit Spinat

Bewertung:
3/5 105 ratings

Das Praktische an Simons Blätterteigrolle mit Spinat ist seine freche Flexibilität! Du kannst nämlich ganz leicht auch eine Paprika-, oder Champignonrolle daraus machen. Einfach mit dem Gemüse belegen, dass Deine Kleinen gerade besonders gerne mögen und ab damit in den Ofen.

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 5 Min. | Koch-/Backzeit: 20 Min. | Gesamtzeit: 25 Min.

SCHRITT 1:

Gebe den Blätterteig auf ein Backblech und bestreiche ihn mit dem Kräuterfrischkäse.

SCHRITT 2:

Verteile den Spinat auf den Frischkäse und würze das Ganze mit Salz und Pfeffer.

SCHRITT 3:

Abschließend mit etwas Käse bestreuen und zusammenrollen. Für ca. 20 Min. bei Ober-/ Unterhitze in den Ofen geben, bis der Blätterteig eine goldbraune Farbe hat.

Die Freche Freunde wünschen Dir viel Spaß beim Rollen & guten Hunger!

Frecher Tipp

Simon Spinat

TK-Spinat geht auch

Wenn Du keinen frischen Spinat zur Hand hast, kannst Du auch ganz frech auf tiefgekühlten Spinat zurückgreifen. Achte nur darauf, ob dieser als einzelne Blätter eingefroren wurde, oder als fester Block. Sollte dies der Fall sein, musst Du den Spinat vor dem Belegen erst ein wenig auftauen lassen (z.B. in der Mikrowelle oder in einem Topf auf dem Herd). Dadurch können sich Simons Blätter besser entfalten und überschüssiges Wasser kann entfernt werden.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.