Simons Ofenkartoffel mit Spinat
≤ 40 Min
Einfach
Bewertung:
3.7/5 3 ratings

Simons Ofenkartoffel mit Spinat

Bewertung:
3.7/5 3 ratings

Unsere Kartoffel Klaus wird heute zur Ofenkartoffel mit Spinat! Es ist ein kinderleichtes Rezept und eine abgewandelte Variante des Gerichts Kartoffeln mit Quark, das jeder kennt. Denn da ist eindeutig zu wenig Gemüse drin! Wenn Du also Deinen Kids Spinat etwas näher bringen magst, dann ist hier die freche aufgepeppte Variante!

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 15 Minuten | Koch-/Backzeit: 20 Minuten | Gesamtzeit: 35 Minuten

Schritt 1:

Die Kartoffeln waschen, auf einen Teller legen und in der Mikrowelle bei 800 Watt für 10 – 15 Minuten garen.

Schritt 2:

Inzwischen für die Füllung die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze ein paar Minuten anschwitzen. Dann unter ständigem Rühren nach und nach die Milch dazugießen, bis die Masse dickflüssig wird.

Schritt 3:

Die Hälfte des Käses unter die Soße rühren. Die Soße salzen und pfeffern. Den TK-Spinat dazugeben und unterrühren. Alles noch einmal aufkochen lassen.

Schritt 4:

Die fertig gegarten Kartoffeln aus der Mikrowelle holen, in eine große Auflaufform legen und oben längs bis zur Hälfte einschneiden. Jetzt die Kartoffeln mit der Füllung füllen, mit dem Rest Käse bestreuen und für ca. 10-15 Minuten im Ofen überbacken.

Frecher Tipp

Simon Spinat

Spinat übrig? Kein Problem!

Bleibt wieder viel zu viel übrig oder Du magst keine angefangenen Verpackungen, wie die Spinat Verpackung hier? Dann haben wir eine Lösung für Dich: Denn nicht nur die Ofenkartoffeln schmecken lecker mit der Spinat-Füllung. Probier die Füllung doch mal in Kombination mit Nudeln. Einfach den Rest für den nächsten Tag aufheben und dann die Spinatfüllung nochmals auftauen. Danach mit gekochten Nudeln vermischen, alles in eine Auflaufform geben und mit dem übrig gebliebenen Käse bestreuen. Jetzt muss der nur noch frech in den Ofen und fertig ist der freche Nudelauflauf!

Ofenkartoffel mit Spinat –  kinderleicht mit Unterstützung

Dieses Rezept ist super geeignet, um mit Deinen Kindern gemeinsam zu kochen. Lass sie die Zutaten abwiegen oder während Du kräftig am Rühren bist, Deine Kinder das Mehl dazu geben. Was für einen allein schwierig ist, klappt zu Zweit, oder zu Dritt super gut.

Besonders viel Spaß haben Deine Kleinen, wenn Sie mithelfen dürfen, die Ofenkartoffel mit Spinat zu befüllen und mit Käse zu bestreuen!  Was gemeinsam geschafft wurde, schmeckt auch gleich doppelt so gut!

Ofenkartoffel mit Spinat – drei freche Kartoffelsorten

Mehligkochend, festkochend oder doch vorwiegend festkochend ? Es gibt so viele Sorten, wie sollst Du da die richtige Wahl der Kartoffel für das Rezept treffen? Ganz einfach! Bei der Sortenwahl der Kartoffel für Deine leckere Ofenkartoffel mit Spinat ist der Geschmack von Dir und Deinen Kids gefragt. Die Füllung wird besonders gut von mehligkochenden Sorten aufgenommen. Sie fallen fast von alleine auseinander und machen das Zerquetschen und Mischen besonders einfach. Die festkochenden Kartoffeln halten lange Garzeiten aus und sind nach dem Garen im Ofen immer noch in einem Stück. Du kannst Dich gar nicht entscheiden, weil Dich beide Sorten ansprechen ? Dann ist die goldene Mitte, überwiegend festkochend, eine gute Wahl. Sie vereint das Beste von beidem!

Übrigens, falls Du nicht so große Kartoffeln findest, ist das gar nicht schlimm! Kleinere Kartoffeln haben dann zwar weniger Füllung, brauchen aber auch weniger Zeit, bis sie gar sind und das freche Essen kann schon früher beginnen.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.