Alfreds Schupfnudeln mit Rotkohl

Alfreds Schupfnudeln mit Rotkohl
Im Rezept enthalten:
  • roland-rotkohl
  • alfred-apfel-2
  • vegan
Bewertung:
3.7/5 11 ratings

Haben Deine Kids schon mal Schupfnudeln probiert? Sie sehen aus wie Nudeln, sind aber ganz frech aus Kartoffelteig gemacht! Den Klassiker aus der süddeutschen Küche haben wir neu aufgelegt: Mit Apfel und Rotkohl wird daraus eine fruchtig-gemüsige Mahlzeit für die kalte Jahreszeit. Ob schnelles Mittagessen für die Kinder oder festliches Adventsdinner – diese Schupfnudel-Pfanne passt immer und das Beste: Du musst dafür gar nicht lange in der Küche stehen, denn in nur 20 Minuten sind Alfreds Schupfnudeln mit Rotkohl fertig. Also ran an den Kochlöffel und guten Appetit!

Zutaten

Portion(en)
Menge Auswählen
  • 500g Schupfnudeln
  • 0.5Zwiebel(n)
  • 1Glas Rotkohl
  • 1Apfel
  • 2EL Öl
  • Freche Freunde Schupfnudeln Step 1
    Schritt 1:

    Die Zwiebel in feine Streifen schneiden. Den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Alles beiseite stellen.

  • Freche Freunde Schupfnudeln Step 2
    Schritt 2:

    Die Zwiebelstreifen in 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze anschwitzen.

  • Freche Freunde Schupfnudeln Step 3
    Schritt 3:

    Die Schupfnudeln und die verbliebenen 1 EL Olivenöl dazugeben. Alles zusammen für 10 Minuten schwenken. Die Schupfnudeln sollen außen leicht goldbraun werden.

  • Freche Freunde Schupfnudeln Step 4
    Schritt 4:

    Kurz vor Ende kommen der Rotkohl und die Apfelscheiben in die Pfanne. Alles gut vermischen und 5 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

    Auf Tellern anrichten – guten Appetit!

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred