Karls Bulgur-Gemüse Pfanne
≤ 15 Min
Einfach
Bewertung:
2.8/5 102 ratings

Karls Bulgur-Gemüse-Pfanne

Bewertung:
2.8/5 102 ratings

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 15 Min. | Gesamtzeit: 15 Min.

VORBEREITUNG:

Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini längs vierteln und in mundgerechte Stücken schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln.

SCHRITT 2:

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebelwürfel und Karottenscheiben darin   2 – 3 Min. anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig und weich sind. Danach den Bulgur hinzugeben und alles mit der vorbereiteten Gemüsebrühe ablöschen und abgedeckt für 6 – 8 Min. köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Währenddessen Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. Joghurt nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

SCHRITT 3:

Zucchiniwürfel und Erbsen hinzufügen und weitere 5 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen ist. Fertige Bulgur-Gemüse-Pfanne nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten und nach belieben einen Klecks Joghurt und Basilikum darüber geben.

FÜR DIE BEIKOST:

Und wenn Du einen kleinen Wonneproppen zuhause hast, kannst Du auch super einfach mithilfe des Rezepts leckere Beikost zubereiten.

Für die Baby Beikost 100g Karottenscheiben, 30g Erbsen, 100g Zucchinistücke und 1 gestr. EL Bulgur in einen kleinen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit geschlossenem Deckel für etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen, bis alles sehr weich ist. Danach das Gemüse mit dem Kochwasser fein pürieren. Vor dem Verzehr abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Your email address will not be published.