Berts Blumenkohl im Ofen
≤ 1 Std
Mittel
Bewertung:
3.1/5 427 ratings

Berts Blumenkohl im Ofen

Bewertung:
3.1/5 427 ratings

Wie, Du hast noch nie Blumenkohl im Ofen gemacht? Dann wird es aber höchste Zeit! Wir zeigen Dir mit unserem leckeren und einfachen Rezept, wie das geht. Berts Blumenkohl im Ofen schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch noch kinderleicht zuzubereiten. Du brauchst dafür nur 5 Zutaten und rund 20 Minuten Vorbereitungszeit. Wenn es also mal schnell gehen muss, eignet sich dieses Rezept perfekt, um für die nötige Portion Gemüse auf den Tellern Deiner Kleinen zu sorgen.

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 20 Min. | Koch-/Backzeit: 40 Min. | Gesamtzeit: 60 Min.

Vorbereitung:

Ofen auf 190 Grad vorheizen.

Schritt 1:

Blumenkohlröschen herausschneiden oder brechen und Paprika sowie Zwiebeln sehr fein schneiden.

Schritt 2:

Die Blumenkohlröschen dampfgaren oder alternativ in einem Topf im Wasser kochen.

Schritt 3:

Die Blumenkohlröschen, wenn sie weich sind, in einer Schüssel klein stampfen. Paprika, Zwiebel, Ei, Parmesan und Semmelbrösel dazugeben und alles gut vermischen.

Schritt 4:

Aus der Masse kleine Bällchen formen, auf ein Backblech geben und bei 190 Grad circa 20 Minuten in den Ofen geben.

Schritt 5:

Nach 20 Minuten rausholen und die Bällchen einmal wenden. Dann nochmal für circa 15 Minuten in den Ofen.

Frecher Tipp

Unser Bert Blumenkohl ganz frech mit Wackelaugen

Lustige Formen

Hier können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Happen lustig formen, was garantiert Spaß macht.

Freche Infos über Bert Blumenkohl

Blumenkohl ist übrigens ein sehr bekömmliches Gemüse und besonders leicht verdaulich. Er besteht aus rund 90% Wasser. Dabei ist er nicht nur reich an Vitamin C, sondern enthält viele Ballaststoffe und kaum Fett. Ein richtiger frecher Allrounder unser Bert und er muss nicht immer weiß sein! Es gibt verschiedene Sorten von Bert, die auch noch schön anzugucken sind. Die Färbungen gehen von Orange bis Violett. Die italienische Sorte Violetta di Sicilia zum Beispiel leuchtet roh Lila und verfärbt sich dann beim Kochen grün. Wenn das nicht ein besonderer Anreiz ist auch den letzten Gemüsekritiker zu überzeugen.

Berts Blumenkohl im Ofen mit extra Gemüse-Power

Unsere Variante von Blumenkohl im Ofen schmeckt Dir und Deinen Kindern richtig gut? Dann kannst Du auch noch weiteres Gemüse hinein schummeln. Karl Karotte freut sich immer über ein Plätzchen bei Bert, aber auch Zora Zucchini ist beliebt und ein gern gesehener Gast. Natürlich kann unser Blumenkohl im Ofen allein gegessen werden, passt aber auch super zu unseren Snack “Freche Gemüsesticks mit Dip” für die extra Gemüse-Power. Probiere auch unbedingt “Simons Spinat Kartoffeln” zum Blumenkohl im Ofen. Mhmm…lecker und frech.

Inspiriere andere mit Deinem Blumenkohl im Ofen

Du hast unser Rezept frech nachgekocht und möchtest Dein Ergebnis von Berts Blumenkohl im Ofen präsentieren? Oder Du hast sogar noch ein besonders gemüsigen Tipp für andere? Dann lade doch einfach Dein Bild oder Tipp über die Kommentarfunktion im Freche Freunde Kochclub hoch. Auf Instagram können auch wir Deine ganz eigene Kreation von Berts Blumenkohl im Ofen bewundern, wenn Du den Hashtag #frecheskochen verwendest.

Wir wünschen natürlich frechen Kochspaß und guten Appetit.

17 Kommentare

Tamara Coban

Super Rezept! !Mein Sohn isst normalerweise nicht so gerne Blumenkohl, aber so isst er es sogar !!😊😊

Antwort
Susanne

Hat super gut geschmeckt, wir haben die „Nuggets“ mit Kräuterquark gegessen!

Antwort
Anny Aubergine

Liebe Sandra,
huch.. danke für den Hinweis!
Haben wir direkt nachgetragen 🙂

Gemüßige Grüße
Anny Aubergine

Antwort
Sandra

Also bei mir ist alles zerfallen. Die Masse hat garnicht zusammengehalten 🙁 werd ich nicht wieder machen

Antwort
Anny Aubergine

Liebe Sandra,
das ist aber ärgerlich!
Vielleicht war Bert Blumenkohl nach dem Kochen ein wenig zu wässrig?
Wenn die Masse nicht richtig zusammenhält, kannst Du mit den Semmelbrösel & Ei-Mischverhältnis ein wenig experimentieren – natürlich nur wenn Du magst 🙂

Gemüßige Grüße
Anny Aubergine

Antwort
Ena

Tolles Gericht! Schnell gemacht und kommt gut an. Gibt’s definitiv wieder 👍

Antwort
Freche Freunde

Juhuu, das freut uns aber!
Viel Spaß beim Schlemmen 🙂
Deine Frechen Freunde

Antwort
Gaby B.

Heute unser Mittagessen, die Masse hat sehr gut gehalten. Enkelkind und Omma hatten ein feines Mittagessen. Vielen Dank

Antwort
Freche Freunde

Ui Gaby,
das sieht aber toll aus & hat bestimmt super geschmeckt!
Danke für’s freche Teilen!

Deine Frechen Freunde

Antwort
Mehr Power

Habe die Zwiebeln vorher in etwas Butter angedünstet und statt frischer Paprika einen Esslöffel Ajvar genommen. Sehr lecker, wie vieles aus eurem Kochbuch!

Antwort
Freche Freunde

Mmmmhhh das hört sich auch nach einer leckeren Variation an!
Danke für den neuen Tipp!

Freche Grüße
Deine Frechen Freunde

Antwort
Eva

Super leckeres Rezept vielen Dank! Kann man sie auch eingefrieren?

Antwort
Freche Freunde

Hallo Eva,
toll, dass Dir das Rezept gefallen hat!
Tatsächlich haben wir die “Nuggets” noch nie eingefroren & können Dir hier keinen frechen Tipp geben.
Freche Grüße!

Antwort

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Your email address will not be published.