Pippas Dinkelbratlinge mit Kraeuterquark
≤ 30 Min
Einfach
Bewertung:
4/5 1 rating

Pippas Dinkelbratlinge mit Kräuterquark

Bewertung:
4/5 1 rating

Das nächste Ausflug mit großem Familien-Picknick steht vor der Tür und Du suchst noch nach Ideen für kleckerfreie Snacks? Dann versuch doch mal Pippas leckere Dinkelbratlinge mit Kräuterquark! Neben einer großen Portion Dinkel haben sich Pippa und Patrick Paprika hier versteckt und sorgen für den nötigen (Gemüse-)Pfiff! Dazu noch eine Portion von Gundulas frechem Kräuterquark und der leckere Snack für Kinder ist perfekt! Ganz einfach vorbereiten und dann ab damit in die Brotdose und den Picknickkorb.

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 10 Min. | Koch-/Backzeit: 18 Min. | Gesamtzeit: 28 Min.

Schritt 1

Freche Gemüsebratlinge nach Anleitung zubereiten.

Schritt 2

Quark und Joghurt in eine Schüssel geben und cremig rühren.

Schritt 3

Gurke schälen und raspeln. Die Gurkenraspel in eine extra Schüssel geben, leicht salzen und für ein paar Minuten stehen lassen, damit die Gurke entwässert wird. Anschließend die Gurkenraspel ausdrücken und in die Quark-Mischung geben. Paprika waschen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben.

Schritt 4

Abschließend, je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und frischen Kräuter abschmecken

Frecher Tipp

Gundula Gurke, die Gute mit Wackelaugen

Extra schnell, frech und praktisch

Die Gurkenraspel kannst Du ganz einfach in ein frisches Geschirrhandtuch geben und ordentlich ausdrücken. Und wenn Deine kleinen Vampire Knoblauch nicht so gerne mögen, kannst Du ihn einfach ganz frech weglassen. Schmeckt trotzdem noch gemüsig-lecker!

30 Minuten Zeitfenster? Hier kommen die frechen Dinkelbratlinge!

Manchmal muss es einfach schnell gehen, das kennt doch jeder! Kita, Arbeit, Arzttermin, Abendessen vorbereiten – gerade im hektischen Familienalltag stehen oft so viele Termine an, dass aufwendiges Kochen einfach nicht jeden Tag möglich ist. Wie gut, dass sich Pippa und Patrick Paprika von den Frechen Freunden für genau diesen Zweck ein schnelles Rezept ausgedacht haben. In unter 30 Minuten zauberst Du mit diesem Rezept nicht nur unsere leckeren Dinkelbratlinge mit Paprika, Du schaffst sogar noch Gundulas erfrischenden Kräuterquark mit Gurke, Paprika und Petersilie! Worauf wartest Du also noch? Tick Tack Tick Tack …

Dinkelbratlinge – so einfach und vielfältig

Gundulas Kräuterquark geht schnell, ist einfach und schmeckt jedem Kind, das steht ganz außer Frage. Unsere Dinkelbratlinge mit Paprika schmecken aber auch ganz hervorragend mit einer leckeren Paprika-Soße , warmen Pellkartoffeln oder als Pattie in einem vegetarischen Burger . Probier’s einfach mal aus! Der Freche Freunde Kochclub freut sich jedenfalls jetzt schon von Deinen gemüsigen Rezeptideen zu hören. Auf Instagram erreicht uns Deine Rezept-Variation mit dem Hashtag #frecheskochen. Du kannst Dein Foto aber auch ganz einfach hier in der Kommentarfunktion einfügen.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.