Pippas gefuellte Couscous Paprika
> 1 Std
Einfach
Bewertung:
3.4/5 41 ratings

Pippas gefüllte Couscous Paprika

Bewertung:
3.4/5 41 ratings

Unser Frecher Couscous Buntes Gemüse kommt bei Deinen Kleinen richtig gut an? Dann probier doch mal Pippas freche Rezeptidee für eine gefüllte Cousocus Paprika aus! Dafür wird der fertige Couscous ganz frech in die ausgehöhlte Paprika gegeben und kommt dann schnurstracks in den Backofen. Und wenn Du noch ein bisschen Zeit hast und Deine Kleinen richtige Saucenfans sind, kannst Du dieses gemüsige Ofengericht noch mit Patricks liebster Paprikasauce aufpeppen. Dadurch wird die gebackene Couscous Paprika noch saftiger … mmmhh und wie das duftet!

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 15 Min. | Koch-/Backzeit: 45 Min. | Gesamtzeit: 60 Min.

Schritt 1

Frechen Couscous Buntes Gemüse nach Anleitung zubereiten.

Schritt 2

Sechs Paprika waschen, Deckel vorsichtig abschneiden und entkernen.

Schritt 3

Couscous in die Paprika füllen. Für ca. 30 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in den Ofen geben, bis die Schale der Paprika schön weich ist.

Schritt 4 - Die Sauce

Eine Paprika und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und mit Olivenöl in einem Topf andünsten.

Schritt 5

Mit Gemüsebrühe ablöschen und köcheln lassen, bis das Gemüse schön weich ist.

Schritt 6

Frischkäse hinzugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren.

Frecher Tipp

Pippa Paprika

An die Töpfe, fertig, Sauce!

Du kannst die Sauce auch ganz frech mit dem Lieblingsgemüse Deiner Kinder zuzubereiten. Zucchini, Tomaten, Karotten … ganz wie es Euch schmeckt! Sollten Deine Kinder keine Saucenfans sein, schmeckt die gefüllte Couscous Paprika aber auch ohne Sauce schon gemüsig-lecker!

Gefülltes Gemüse: Couscous Paprika, Zucchini-Schiffchen und Co.

Wer kennt es nicht aus der eigenen Kindheit? Gefülltes Gemüse – egal, ob die altbekannte Paprikaschote mit Hackfleisch, Zucchini-Schiffchen mit Schafskäse oder gefüllte Champignonköpfe mit frischen Kräutern und cremigen Frischkäse – diese Gerichte schmecken einfach jedem Kind! Wahrscheinlich liegt es daran, dass das Gemüse im Ofen schön weich und warm wird und mit der jeweiligen Füllung zu einem frechen kulinarischen Abenteuer wird. Kein Wunder also, dass auch Pippas gefüllte Couscous Paprika so ein Renner bei den kleinen Schlemmermäulchen ist. Durch die Zeit im Backofen bekommt Pippa Paprika eine herrlich süße Note und passt dadurch perfekt zum gemüsigen Couscous. Dazu noch ein Schwupps von der cremigen Sauce mit Frischkäse und das Abendessen ist vollkommen.

Couscous Paprika, Couscous Aubergine, Couscous Zucchini – was schmeckt Deinen Kids am besten?

Du hast es geschafft und konntest Deine frechen Kids mit Pippas gefüllter Couscous Paprika endlich davon überzeugen, dass Paprika ein richtig tolles und vor allem leckeres Gemüse ist? Na dann bleib am sprichwörtlichen (Gemüse-)Ball und sei kreativ! Wandel das Rezept ein bisschen ab und fülle den frechen Couscous das nächste Mal einfach in eine ausgehöhlte Aubergine oder Zucchini. Dafür schneidest Du die Aubergine oder Zucchini der Länge nach in zwei Hälften und entfernst das Innere ganz einfach mit einem Esslöffel. Wenn Deine Kinder noch sehr klein sind, kannst Du das ausgehöhlte Gemüse vorab für ein paar Minuten in den Backofen geben, dadurch werden Aubergine und Zucchini noch weicher. Das hast Du auch schon geschafft? Na dann sei doch mal mutig und versuch es mit Hanna Hokkaido oder Karen Kohlrabi! Wir sind gespannt, was Du berichtest. Sag’s uns in der Kommentarfunktion oder zeig es uns auf Instagram in dem Du den Hashtag #frecheskochen verwendest.

EIN Kommentar

Anonymous

Richtig lecker !!!!
Nicht nur für die kleinen, große haben auch was davon 👌🏻

Antwort

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Your email address will not be published.