Betties Fenchel-Birnen Nudeln

Betties Fenchel-Birnen Nudeln
Im Rezept enthalten:
  • felix-fenchel-2
  • bettie-birne-2
  • Beikost
Bewertung:
3.1/5 84 ratings

Zutaten

Portion(en)
Menge Auswählen
  • 600g Nudeln (z.B. Freche Freunde Gemüsenudeln Tomate)
  • 2Fenchel
  • 2Birne(n)
  • 175g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 100g Italienischer Hartkäse, gerieben
  • 2EL Öl
  • Step 1
    SCHRITT 1:

    Einen großen Topf mit Wasser aufsetzen und Wasser leicht salzen. Fenchel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Birne schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem Meßbecher Frischkäse, Gemüsebrühe und die Hälfte vom geriebenen Hartkäse verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

  • Step 2
    SCHRITT 2:

    Nudeln (z.B. Freche Freunde Kindernudeln) nach Kochanleitung zubereiten. Danach durch ein Sieb abgießen.

  • Step 3
    SCHRITT 3:

    Bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne Öl erhitzen und Fenchelstreifen darin 4 – 6 Min. farblos anschwitzen, bis diese weicher geworden sind.

  • Step 4
    SCHRITT 4:

    Birnenstücke hinzufügen und Pfanneninhalt mit dem Frischkäse-Mix ablöschen. Alles zusammen weitere 2 – 3 Min köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln zur Soße geben, einmal durchschwenken. Zum anrichten mit restlichen Hartkäse bestreuen.

  • Beikost
    FÜR DIE BEIKOST:

    Und wenn Du einen kleinen Wonneproppen zuhause hast, kannst Du auch super einfach mithilfe des Rezepts leckere Beikost zubereiten.

    Für die Beikost 20g Nudeln 50g Fenchel, 50g Birne und 200 ml Wasser in den Topf geben und bei niedriger Temperatur für ca. 10 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Topfinhalt fein oder nach belieben pürieren. Sollte der Brei zu dick sein, einfach noch etwas Wasser hinzufügen. Fertigen Brei abkühlen lassen.

    Guten Appetit!

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred
    Vroni

    Das Rezept kam bei meinen Zwillingen super an, vielen Dank! Ich hab noch kleingehackte Cashewkerne ergänzt (als allererstes in der Pfanne in etwas Öl rösten).

      Freche Freunde

      Hey Vroni,
      vielen lieben Dank für das tolle Feedback! Dein Tipp hört sich auch super lecker an 🍐
      Fruchtige Grüße

    Anna

    Super lecker! Wirklich tolles Rezept 🙂

      Freche Freunde

      Liebe Anna,

      freches Dankeschön 🙂

      Fruchtige Grüße!