Alfreds Frühstück Smoothie_
≤ 1 Std
Einfach
Bewertung:
5/5 1 rating

Alfreds Apfel Zimt Smoothie

Bewertung:
5/5 1 rating

Wie werden müde Kinder morgens für die Schule oder Kita munter? Na klar, mit einem frech-fruchtigen Apfel Zimt Smoothie natürlich! Dabei hast Du Ruckzuck alle Zutaten im Mixer und fertig ist das Frühstück. Das Wochenende war zu schön und Ihr habt alle verschlafen? Macht nix, Du kannst den Smoothie in Flaschen mit größerer Öffnung füllen und einfach als Frühstück To-go mitgeben. Wenn Deine Kids morgens lieber was zum Löffeln haben, dann kannst Du den Apfel Zimt Smoothie mit einem Esslöffel Haferflocken etwas dickflüssiger machen. Bestimmt freuen sich Deine müden Kids auch über ein Lachgesicht aus Alfred Apfel Schnitzen auf Ihrem Haferbrei!

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 5 Min. | Gesamtzeit: 8 Min.

Schritt 1:

Die feinen Haferflocken in eine Schüssel geben und für ca. 5 Minuten in Milch einweichen.

Schritt 2:

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

Wenn die 5 Minuten vorbei sind, alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.

Die Frechen Freunde wünschen guten Appetit!

Frecher Tipp

Alfred Apfel

Vegane Variante!

Für eine vegane Variante, d.h. ganz ohne Tierprodukte, kannst Du die Milch beispielsweise durch etwas Reis-, Hafer- oder Kokosnussdrink ersetzen. Dies bringt noch einmal eine tolle, andere Geschmacksnote hinein, probiere es aus!

Freche Tipps und Tricks für den Apfel Zimt Smoothie

Wenn die Äpfel für Deine frechen Kids nicht süß genug sind, kannst Du noch ein bis zwei Teelöffel Betties Birnendicksaft hinzufügen oder einfach einen frechen Bob Banane mit in den Mixer geben. Für Deine größeren Feinschmecker kannst Du die Schale der Äpfel auch dran lassen, denn sie enthalten viele Vitamine. Oder Ihr schnitzt eine tolle Deko für den Apfel Zimt Smoothie aus der Apfelschale: Wenn Du die Schale vorsichtig in einem zusammenhängenden Kreis vom Apfel schälst, kannst Du fruchtige Apfelschalen-Kringel an den Rand des Glases hängen. Fruchtigen Appetit!

 

Apfel Zimt Smoothie – freche Varianten mit Lieblingsobst und vegan

Dein Kind mag keine Äpfel? Natürlich kannst Du einfach das Lieblingsobst Deiner Kinder in den Mixer geben. Für eine vegane Variante, d.h. ganz ohne Tierprodukte, kannst Du die Milch beispielsweise durch etwas  Reis-, Hafer- oder Kokosnussdrink ersetzen. Dies bringt noch einmal eine tolle, andere Geschmacksnote hinein, probiere es aus!

 

Zeig uns Deinen Apfel Zimt Smoothie!

Wie fruchtig startest Du mit Deinen kleinen Schleckermäulchen morgens am Liebsten in den Tag? Findet Ihr Zeit für ein gemeinsames Familienfrühstück? Habt Ihr den Apfel-Zimt Smoothie ausprobiert? Wenn Du magst teile Deine Erfahrungen mit einem frechen Bild auf Instagram und Co. unter dem Hashtag #frecheskochen.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.