Wenn Beikost praktisch sein muss

… sind wir, die Frechen Freunde, jetzt mit 16 neuen Beikost-Sorten im praktischen Quetschbeutel für Euch da! Mit unseren fruchtig-gemüsigen Beikost-Quetschies für Babys wollen wir Euren kleinen Wonneproppen eine frühe Freundschaft mit Obst und Gemüse ermöglichen und dort ansetzen, wo das erste Kennenlernen mit Karl Karotte und Alfred Apfel stattfindet

„Wenn es schnell gehen musste, habe ich auch zu Gläschen gegriffen. Was mich an diesen gestört hat, war das Gewicht der Gläser. Zudem zählt Glas nicht zu den bruchsichersten Materialien & ich hatte mehrfach Brei- und Glasalarm in der Wickeltasche. Da ist ein Quetschbeutel viel praktischer!“

Natacha Neumann

3-fache Mama & Gründerin von Freche Freunde

16 Fruchtig-gemüsige Beikost-Quetschies

Und wenn mal mehr Zeit ist

…ist selber kochen natürlich am allerbesten!
In unserer frechen Rezeptwelt tummeln sich einfache Beikostrezepte ab dem 5. Monat.
Schau doch mal vorbei!

Hier kannst Du Dir unser freches Beikost-Rezeptheftchen ganz einfach herunterladen & für zuhause ausdrucken.
Viel Spaß damit!

Noch Fragen? Hier gibt es fruchtige Antworten!

Wir empfehlen unsere Beikost-Quetschies als ideale Zwischenmahlzeit. Sie eignen sich für unterwegs, für zwischen den Mahlzeiten oder auch als leckere Breizugabe.

Spucktuch, Lieblingskuscheltier, Wechselklamotten und Trinkflasche! Alles dabei? „Oh nein und nun auch noch das Glas sicher transportieren“. Kennst Du die Situation? Deswegen haben wir uns für flexible Verpackungen entschieden. Da geht nichts zu Bruch und es ist viel leichter im Transport. Es ist ratzfatz geöffnet und kann auch in hektischen Situationen gut gefüttert werden. Doch noch nicht alles aufgegessen? Dann einfach wieder zuschrauben und zurück in die Tasche. Einfach, praktisch, handlich und fruchtig-frech! Wenn Du den geöffneten Beikost-Quetschie im Kühlschrank lagerst, ist er einen Tag haltbar.

Zum Füttern Deines Babys am besten den Beikost-Quetschie kurz schütteln und vorsichtig auf ein Löffelchen quetschen. Mit unserem praktischen Löffelaufsatz kannst Du Dein Baby ganz leicht füttern. Lasse Dein Baby nicht direkt am Beikost-Quetschie nuckeln.

Deinen Beikost-Quetschie kannst Du nach Belieben ganz einfach in einem Wasserbad erwärmen: Wasser heiß machen und den geschlossenen Beikost-Quetschie für etwa eine Minute ins Wasserbad stellen. Zum Herausnehmen am besten am Deckel anfassen und den Beikost-Quetschie kurz schütteln. Vorher noch einmal selbst probieren, nach Möglichkeit mit einem eigenen Löffel. Der Brei sollte “mundwarm” sein, also als angenehm warm empfunden werden. Im Zweifelsfall lieber etwas kälter als zu heiß füttern. Ganz wichtig: Bitte erwärme Deinen Beikost-Quetschie nicht in der Mikrowelle.

Nein. Wenn der freche Beikost-Quetschie einmal erwärmt wurde, bitte direkt aufbrauchen und eventuelle Reste später nicht mehr für Euren kleinen Knirps verwenden. Ihr als Eltern könnt sie natürlich noch ganz frech verputzen.

Nein. Bitte erwärme Deinen Beikost-Quetschie nicht in der Mikrowelle.

Der Beikost-Quetschie sollte am besten am selben Tag bzw. innerhalb von 24 Stunden verzehrt werden. Wenn doch mal etwas übrig bleibt: Unsere Beikost-Quetschies sind auch für Erwachsene sehr lecker ;). Ihr Erwachsene könnt die Reste einfach selber wegsnacken, z.B. als Mus für Pancakes, Porridge oder Milchreis verwenden.

Verschlossen können die Beikost-Quetschies auch problemlos ungekühlt gelagert werden. Nach dem Öffnen ist der freche Beikost-Quetschie im Kühlschrank einen Tag haltbar.

Bei vielen Airlines darf Säuglingsnahrung und auch Beikost mit ins Handgepäck genommen werden. Das solltest Du jedoch vorab mit der Airline abklären. Grundsätzlich darfst du unsere Beikost-Quetschies im Rahmen der gültigen Flüssigkeitsbestimmungen (aktuell bis 100ml) mitnehmen. Guten Flug!

Eure Zeit als frischgebackene Eltern ist kostbar. Deswegen wollen wir Euch in diesen oftmals zeitaufwändigen Einkaufsmomenten die Suche nach dem richtigen Beikost-Produkt für Euren kleinen Spatz erleichtern. Unsere frechen Deckelfarben zeigen Dir an, um welche Sorte Beikost-Quetschie es sich handelt. Blau steht für den Gute Nacht Brei. Der beige Deckel steckt auf allen Getreide-Beikost-Quetschies. Obst & Gemüse Beikost-Quetschies haben einen orangenen Deckel. Und wenn Du dich für einen Beikost-Quetschie mit rotem Deckel entscheidest, handelt es sich um einen mit 100% Obst gefüllten Beikost-Quetschie.

Filialfinder

Mit unserem frechen Filialfinder kannst Du ganz leicht herausfinden, wo ein dm mit unseren neuen Beikost-Quetschies zu finden ist.

Mit unserem frechen Filialfinder kannst Du ganz leicht herausfinden, wo ein dm mit unseren neuen Beikost-Quetschies zu finden ist.