Simons Spinat Smoothie
≤ 10 Min
Einfach
Bewertung:
3.8/5 16 ratings

Simons Spinat Smoothie

Bewertung:
3.8/5 16 ratings

Dieses Spinat Smoothie Rezept ist super, um Kinder an den häufig verschmähten Spinat zu gewöhnen. Der Smoothie schmeckt nämlich ganz wunderbar fruchtig und sieht frech grün aus! Und Simon Spinat freut sich, endlich sorgt er für Begeisterung bei den Kids. Deine kleinen Schleckermäuler können hier auch super mithelfen und alle Zutaten in den Mixer werfen und selber mixen.

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 5 Min. | Koch-/Backzeit: 5 Min. | Gesamtzeit: 10 Min.

Schritt 1:

Frischen Spinat sortieren und waschen. Mango und Banane schälen und in kleine Stücke schneiden, damit sie einfacher zu mixen sind.

Schritt 2:

Alles mit dem Wasser in den Standmixer geben und ca. eine Minute mixen.

Mr. Popeyes Spinat Eisen-Mythos

Der Spinat Mythos von Mr. Popeye, dem Seemann der durch das Eisen im Spinat bärenstark wird, wurde in neuester Zeit relativiert: statt 35mg Eisen pro 100g Spinat sind “nur” 3,5mg enthalten. Trotzdem sind die grünen Blätter richtige Gesundheitsbomben. Spinat enthält nicht nur Vitamin C, E und K sondern auch Folsäure, Kalium, Magnesium, Zink und natürlich Eisen. Mit diesem Spinat Smoothie tust Du Dir und Deinem Körper viel Gutes.

Spinat Smoothie Variationen auch zum Mitnehmen

Statt Momo Mango kannst Du auch anderes Obst, das gerade weg muss, in den Mixer geben und den Spinat Smoothie immer neu frech variieren. Nur Bob Banane sollte nicht ersetzt werden, da er dafür sorgt, dass der Spinat Smoothie schön cremig wird. Den Spinat Smoothie kannst Du mit deinen kleinen Schleckermäulchen entweder zum Frühstück oder als Snack zwischendurch schlürfen. In einer Flasche mit breiterem Hals abgefüllt, eignet er sich übrigens auch super zum Mitnehmen für unterwegs.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.