Innerhalb von 1-3 Tagen bei dir

Versand innerhalb DE

Gratis Versand ab 29 €

Müsli-Muffins mit Banane

Freche Freunde Bobs Müsliküchlein
(13)
Autor:
Im Rezept enthalten:
ZUTATEN
12 Küchlein

2 Banane(n)

250 g Freche Freunde Müsli, alternativ die gleiche Menge Haferflocken

130 g Weizenmehl

1 Pck. Backpulver

85 ml Sonnenblumenöl

135 g Joghurt

80 ml Milch

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Die Bananen schälen und mit einer Gabel oder den kleinen Patschehändchen zerdrücken. Sonnenblumenöl, Joghurt und Milch zu den zerdrückten Banane geben und alles mit einem Schneebesen vermengen.

In einer anderen Schüssel das Weizenmehl mit Backpulver und dem frechen Müsli vermischen. Anschließend die trockenen Zutaten zur Bananen-Mischung geben und mit dem Handrührgerät durchmixen.

Den Küchleinteig in die Papierförmchen verteilen im heißen Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen.

Müsli-Muffins für Kinder: ein gesunder Snack für unterwegs

Diese kleinen Küchlein mit Haferflocken sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch vollgepackt mit wichtigen Nährstoffen und ohne Zucker zubereitet. Der perfekte Snack für unterwegs. Sie sind mit Müsli, Joghurt und Banane zubereitet. Die Banane sorgt für eine natürliche Süße, ohne dass zusätzlicher Zucker benötigt wird, und die Haferflocken liefern Ballaststoffe und Energie für einen aktiven Tag.

Ideal für Picknick oder die Brotbox

Ob für ein Picknick im Park oder als Snack für die Brotbox in der Schule, unsere Müsli Muffins sind immer eine gute Wahl. Sie sind einfach zu transportieren, ohne zu krümeln, und können überallhin mitgenommen werden. So haben Deine Kinder auch unterwegs immer eine gesunde Nascherei zur Hand!

Schnell und einfach zubereitet

Das Beste an unseren Müsli-Muffins? Sie sind schnell und einfach zuzubereiten! Du benötigst nur wenige Zutaten und keine aufwendige Backzeit. Einfach alle Zutaten vermischen, den Teig in Muffinförmchen füllen und ab damit in den Ofen. Schon nach kurzer Zeit kannst Du die kleinen Küchlein mit Deinen Kindern genießen.

Andere Varianten von Müsli-Muffins?

Du magst es eher schokoladig? Dann probiere unsere Müslikekse ohne Backen.

Kommentare

Sag uns Deine Meinung
  • Hat die schon mal jemand eingefroren und über Nacht in der Vesperbox im Kühlschrank aufgetaut? Schmecken die dann noch?

    • Freche Freunde

      Hey Jessica, die liebe Ivonne hatte in den Kommentaren vom Einfrieren gesprochen 🙂 Scheint zu klappen!

  • Einfach super lecker 😋 und super zum einfrieren geeignet 😍

  • Super leckeres Rezept. Ich habe noch Zimt dazugegeben, einen Apfel reingeraspelt und Blaubeeren untergehoben. Das war sehr lecker.

  • Hab meinem Sohn die Müsli Muffins zum Abendessen gemacht. Die Zubereitung war easy und die Küchlein haben super geschmeckt! Kamen auch bei uns Eltern gut an. Das Rezept schafft Abwechslung – die Muffins sind eine sehr gute Alternative zum „normalen“ Müsli. 🙂 Werde ich wieder machen.

  • Schmecken die am nächsten tag auch noch? Also wenn ich sie am abend vormache? Lg

    • Freche Freunde

      Hallo liebe Corinna,
      also bei uns haben die frechen Küchlein noch sehr gut am nächsten Tag geschmeckt!
      Einfach ausprobieren, meistens verändert sich mit der Zeit ja nur ein wenig die Konsistenz.
      Es kann sogar sein, dass die Küchlein noch ein bisschen saftiger werden, wenn sie ein bisschen durchgezogen haben 🙂
      Freche Grüße!

  • Hallo ihr Lieben 🙋🏼‍♀️
    Die Küchlein sind super lecker und kamen bei unserem Zwerg richtig gut an 👍🏻😊

    Wir hatten zum Beispiel keine Papierförmchen, aber wenn man die Muffinform etwas einfettet bekommt man sie auch super gelöst und ganz wichtig, sie bleiben heile! ☝🏻😊

    Vielen Dank für die super Ideen 💡macht Spaß nach zu backen/kochen 🙆🏼‍♀️

    Viele liebe Grüße Anna & Familie

    • Caro Christbirne

      Hallo liebe Anna,

      danke für das fruchtige Lob!! Backen und Kochen macht erfinderisch. 🙂 Ich finde die Idee mit der Muffinform mega gut. So werde ich es das nächste Mal auch machen. 🙂 Danke für Dein fruchtiges Feedback!

      Freche Grüße
      Caro Christbirne

  • Hallo alle zusammen,
    Ich habe gerade dieses tolle Rezept entdeckt und hätte direkt eine Frage. Funktioniert das auch, wenn ich einzelne Zutaten ersetze? Beispielsweise Vollkornmehl, Rapsöl statt Sonnenblumenöl und vegane Milch statt Kuhmilch?

    Danke euch vielmals für die tolle Seite.

    Viele Grüße Maria

    • Freche Freunde

      Liebe Maria,
      fruchtigen Dank für Dein liebes Kompliment!
      Normalerweise ist Zutaten ersetzen gar kein Problem!
      Probier es einfach mal aus & lass uns wissen, wie es geschmeckt hat 🙂

      Freche Grüße
      Deine Frechen Freunde

ZUTATEN
12 Küchlein

2 Banane(n)

250 g Freche Freunde Müsli, alternativ die gleiche Menge Haferflocken

130 g Weizenmehl

1 Pck. Backpulver

85 ml Sonnenblumenöl

135 g Joghurt

80 ml Milch

Backen mit Kindern
Mehr dazu
Fingerfood Ideen
Mehr dazu
Frühstück für Kinder
Mehr dazu

Müsli-Muffins mit Banane

Freche Freunde Bobs Müsliküchlein
(13)
Autor:
Im Rezept enthalten:
ZUTATEN
12 Küchlein

2 Banane(n)

250 g Freche Freunde Müsli, alternativ die gleiche Menge Haferflocken

130 g Weizenmehl

1 Pck. Backpulver

85 ml Sonnenblumenöl

135 g Joghurt

80 ml Milch

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Die Bananen schälen und mit einer Gabel oder den kleinen Patschehändchen zerdrücken. Sonnenblumenöl, Joghurt und Milch zu den zerdrückten Banane geben und alles mit einem Schneebesen vermengen.

In einer anderen Schüssel das Weizenmehl mit Backpulver und dem frechen Müsli vermischen. Anschließend die trockenen Zutaten zur Bananen-Mischung geben und mit dem Handrührgerät durchmixen.

Den Küchleinteig in die Papierförmchen verteilen im heißen Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten backen.

Müsli-Muffins für Kinder: ein gesunder Snack für unterwegs

Diese kleinen Küchlein mit Haferflocken sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch vollgepackt mit wichtigen Nährstoffen und ohne Zucker zubereitet. Der perfekte Snack für unterwegs. Sie sind mit Müsli, Joghurt und Banane zubereitet. Die Banane sorgt für eine natürliche Süße, ohne dass zusätzlicher Zucker benötigt wird, und die Haferflocken liefern Ballaststoffe und Energie für einen aktiven Tag.

Ideal für Picknick oder die Brotbox

Ob für ein Picknick im Park oder als Snack für die Brotbox in der Schule, unsere Müsli Muffins sind immer eine gute Wahl. Sie sind einfach zu transportieren, ohne zu krümeln, und können überallhin mitgenommen werden. So haben Deine Kinder auch unterwegs immer eine gesunde Nascherei zur Hand!

Schnell und einfach zubereitet

Das Beste an unseren Müsli-Muffins? Sie sind schnell und einfach zuzubereiten! Du benötigst nur wenige Zutaten und keine aufwendige Backzeit. Einfach alle Zutaten vermischen, den Teig in Muffinförmchen füllen und ab damit in den Ofen. Schon nach kurzer Zeit kannst Du die kleinen Küchlein mit Deinen Kindern genießen.

Andere Varianten von Müsli-Muffins?

Du magst es eher schokoladig? Dann probiere unsere Müslikekse ohne Backen.

Freche Freunde - Backen mit Kindern
Backen mit Kindern
Mehr dazu
Freche Freunde - Fingerfood Ideen
Fingerfood Ideen
Mehr dazu
Freche Freunde - Frühstück für Kinder
Frühstück für Kinder
Mehr dazu

Kommentare

Sag uns Deine Meinung
  • Hat die schon mal jemand eingefroren und über Nacht in der Vesperbox im Kühlschrank aufgetaut? Schmecken die dann noch?

    • Freche Freunde

      Hey Jessica, die liebe Ivonne hatte in den Kommentaren vom Einfrieren gesprochen 🙂 Scheint zu klappen!

  • Einfach super lecker 😋 und super zum einfrieren geeignet 😍

  • Super leckeres Rezept. Ich habe noch Zimt dazugegeben, einen Apfel reingeraspelt und Blaubeeren untergehoben. Das war sehr lecker.

  • Hab meinem Sohn die Müsli Muffins zum Abendessen gemacht. Die Zubereitung war easy und die Küchlein haben super geschmeckt! Kamen auch bei uns Eltern gut an. Das Rezept schafft Abwechslung – die Muffins sind eine sehr gute Alternative zum „normalen“ Müsli. 🙂 Werde ich wieder machen.

  • Schmecken die am nächsten tag auch noch? Also wenn ich sie am abend vormache? Lg

    • Freche Freunde

      Hallo liebe Corinna,
      also bei uns haben die frechen Küchlein noch sehr gut am nächsten Tag geschmeckt!
      Einfach ausprobieren, meistens verändert sich mit der Zeit ja nur ein wenig die Konsistenz.
      Es kann sogar sein, dass die Küchlein noch ein bisschen saftiger werden, wenn sie ein bisschen durchgezogen haben 🙂
      Freche Grüße!

  • Hallo ihr Lieben 🙋🏼‍♀️
    Die Küchlein sind super lecker und kamen bei unserem Zwerg richtig gut an 👍🏻😊

    Wir hatten zum Beispiel keine Papierförmchen, aber wenn man die Muffinform etwas einfettet bekommt man sie auch super gelöst und ganz wichtig, sie bleiben heile! ☝🏻😊

    Vielen Dank für die super Ideen 💡macht Spaß nach zu backen/kochen 🙆🏼‍♀️

    Viele liebe Grüße Anna & Familie

    • Caro Christbirne

      Hallo liebe Anna,

      danke für das fruchtige Lob!! Backen und Kochen macht erfinderisch. 🙂 Ich finde die Idee mit der Muffinform mega gut. So werde ich es das nächste Mal auch machen. 🙂 Danke für Dein fruchtiges Feedback!

      Freche Grüße
      Caro Christbirne

  • Hallo alle zusammen,
    Ich habe gerade dieses tolle Rezept entdeckt und hätte direkt eine Frage. Funktioniert das auch, wenn ich einzelne Zutaten ersetze? Beispielsweise Vollkornmehl, Rapsöl statt Sonnenblumenöl und vegane Milch statt Kuhmilch?

    Danke euch vielmals für die tolle Seite.

    Viele Grüße Maria

    • Freche Freunde

      Liebe Maria,
      fruchtigen Dank für Dein liebes Kompliment!
      Normalerweise ist Zutaten ersetzen gar kein Problem!
      Probier es einfach mal aus & lass uns wissen, wie es geschmeckt hat 🙂

      Freche Grüße
      Deine Frechen Freunde

Hol Dir unser freches Beikost-Rezeptheftchen!

Hiermit bestätige ich, dass mich FrecheFreunde hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen kontaktieren kann. Ich kann mich jederzeit von jeglicher Kommunikation durch erdbär abmelden. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Papierverbund

Seit 2019 sind unsere Quetschies frech im Papierverbund verpackt. Wir benutzen FSC-zertifiziertes Papier, die Verpackung ist nicht nur ohne Aluschicht, sondern enthält sogar 15 % weniger Plastik. Außerdem haben wir bei der Herstellung einen geringeren CO2-Fußabdruck, denn wir können Material und Energie sparen und Produktionsabfälle wie Folien, Druckplatten und -farben reduzieren.

Schliessen

Terracycle

Zusammen mit dem Recyclingunternehmen TerraCycle haben wir das “Große Quetschie-Sammeln” ins Leben gerufen, um mit dem ersten Quetschbeutel-Recyclingprogramm Deutschlands Quetschies ein zweites Leben geben zu können. Aus dem recycelten Material konnte dann neuer Kunststoff hergestellt werden, der zum Beispiel für Spielplätze oder anderes Spielzeug eingesetzt werden kann.

Für jeden eingeschickten leeren Quetschie gab es außerdem 2 TerraCycle Punkte, die 2 Cent entsprechen und an eine gemeinnützige Organisation der Wahl gespendet werden konnten.

Schliessen

Green PE

Der Green PE Quetschie war der erste seiner Art in Europa – Die Verpackung bestand zu 80% aus nachwachsenden Rohstoffen, nämlich aus Zuckerrohr. So konnten wir auf die Aluschicht verzichten.

Schliessen

B Corp

B Corp steht für Benefit Corporation, was übersetzt “wohltätiges Unternehmen” bedeutet. Unternehmen, die wie wir B Corp zertifiziert sind, stellen sich in ihrem Handeln ihrer ökologischen und sozialen Verantwortung und engagieren sich über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus nachhaltig.

Erfahre hier mehr.Schliessen