Abendessen für Kinder

img1
animation_Tom animation_Tom

Baby Rezepte

img1

Backen mit Kindern

img1

Frühstück für Kinder

img1

Kochen mit Kindern

img1

Mittagessen für Kinder

img1

Nachtisch für Kinder

img1
    • Kochen mit Kindern

      Kochen mit Kindern soll Spaß machen und zwar allen! Deine Kinder werden Dir bestimmt gern helfen und neugierig darauf sein, was Du ihnen alles zeigen kannst. Das ist auch gut, so können auch schon die Allerkleinsten eine Freundschaft zu Obst und Gemüse mit Deiner Hilfe aufbauen. Denn wer mithilft, dem schmeckt es doppelt gut und der freundet sich schnell mit Karl Karotte und Co. an.

      Aber Achtung! Kochen mit Kindern ist schön, birgt aber auch viele Gefahren. Scharfe Messer, Schäler oder Scheren gehören natürlich nicht in die Reichweite von kleinen Helfern. Der Herd ist dabei wohl die größte Unfallquelle. Ein früh gelernter und bewusster Umgang beugt hier am besten vor, damit Kochen mit Kindern für alle ein Vergnügen bleibt.

    • Kochen mit Kindern – Tipps und Tricks

      Hier haben wir auch gleich schon ein paar freche Tipps und Tricks für Dein nächstes Kochabenteuer. So macht Kochen mit Kindern so richtig Spaß. Die Kinder helfen dabei, Obst und Gemüse zu waschen, die Suppe zu rühren, den Mozzarella zu zupfen, und zum Beispiel die selbstgemachte Pizza zu belegen – das können auch schon die kleinsten Köche. Kochen mit Kleinkindern kann mit ein bisschen Übung ganz einfach sein. Klare Anweisungen sind hier der beste Weg. Der Teig braucht mehr Mehl? Das kann ein Kleinkind schon allein, dann noch eine Prise Salz und natürlich gut mischen – gerne auch einfach mit den Händen. Jetzt ist nun doch etwas mehr Käse als im Rezept steht, oder… ups ein Glas wurde umgestoßen? Nehmt es gelassen: Das passiert. Es ist noch keine Meisterin vom Himmel gefallen und kleine Sterneköche erst recht nicht. Etwas Geduld von Dir braucht es schon, aber als Team werdet ihr immer routinierter. Das Beste kommt zum Schluss: das gemeinsame Verspeisen der selbst zubereiteten Köstlichkeiten. Aber halt! Der Tisch muss noch gedeckt werden, auch hier können Dir Deine Kinder helfen. Guten Appetit!

    • Kochen mit Kindern – Aufräumen gehört dazu!

      Kochen mit Deinen Kindern vermittelt ihnen nicht nur wie leckere Gerichte mit Obst und Gemüse entstehen und was die Zutaten sind, sondern es fördert auch ihre motorischen Fähigkeiten. Die Küche gemeinsam aufzuräumen gehört zum Kochen dazu. Wenn Du einen Geschirrspüler hast, können die Kinder Dir zum Beispiel die Teller reichen oder auch die Löffel aus dem Besteckkorb raussuchen.

      Ein ganz wichtiger und frecher Tipp: Recycling kann jetzt schon vermittelt werden. Du wirst sehen, schon bald wird Dein Kind ganz nebenbei wissen, wo die Bananenschale hingehört.

    Alfred