Küchenquatschgewinner-Zucchininudeln
≤ 30 Min
Einfach
Bewertung:
3.5/5 6 ratings

Zucchininudeln mit Curry und Lachs

Bewertung:
3.5/5 6 ratings

Für Mitglieder von unserem Freche Freunde Kochclub veranstalten wir regelmäßige Aktionen und Wettbewerbe. Einer davon ist der Freche Küchenquatsch, bei dem wir dieses Mal dazu aufgerufen haben, uns die frechsten Rezepte mit frischem Obst und Gemüse zu schicken. Dieses Rezept für Zucchininudeln mit Lachs kommt von Cathleen T., eine der zehn Gewinner, die bei unserem Frechen Küchenquatsch #1 mitgemacht haben und mit einem frechen Kochpaket voller frecher Kochprodukte inklusive Freche Freunde Familien-Kochbuch belohnt wurden.

Unsere Gewinnerin überzeugt Ihre Kids mit Nudeln aus Zucchini oder Gurken, weil sie genauso aussehen und die gleiche Konsistenz haben. Zusammen mit ein bisschen Curry und frischem Lachs ergibt sich ein wirklich tolles Menü für Kinder.

Wie Ihr die Zucchininudeln mit Curry und Lachs zaubert, könnt Ihr hier im Rezept lesen.

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 15 Min. | Koch-/Backzeit: 10 Min. | Gesamtzeit: 25 Min.

Schritt 1:

Lachs in Stücke schneiden und mit dem Saft marinieren.

Schritt 2:

Zucchini in Nudelform schneiden und in der Butter kurz anschwitzen. Mit Curry, Salz, Pfeffer abschmecken.

Schritt 3:

Den Lachs mit samt Saft darüber verteilen. Deckel drauf und ca. 10 min. ziehen lassen bis der Lachs durch ist. FERTIG.

Frecher Tipp

Frecher_Küchenquatsch_Gewinner_Pokal

Cathleens Trick

„Gemüse in Nudelform. Bei uns klappt Gurke und Zucchini damit sehr gut.“

Cathleen T.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.