Innerhalb von 1-3 Tagen bei dir

Versand innerhalb DE

Gratis Versand ab 29 €

Frikadellen für Kinder mit Kartoffeln

Karls Frikadellen mit Kartoffeln
(2)
Autor:
Im Rezept enthalten:
ZUTATEN
4 Portion(en)

10 Kartoffel(n)

2 kleine Karotte(n)

400 g Hackfleisch

1 Ei(er)

1.5 Zwiebel

4 TL Semmelbrösel

2 EL Olivenöl

Zubereitung

Für unsere Frikadellen für Kinder brauchst Du nicht viel: 

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln waschen und achteln. Je nach Belieben kann die Schale frech dran bleiben oder entfernt werden.

Die geschnittenen Kartoffelecken auf ein Backblech legen, mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun alles gut durchmischen. Anschließend bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen schieben und nach ca. 25 Minuten, wenn die Kartoffelecken schön knusprig sind, rausnehmen.

Während die Kartoffelecken im Ofen sind, Karotten waschen und Zwiebeln schälen. Beides mit der Reibe ganz fein reiben.

Hackfleisch, Zwiebeln, Karotten, Ei und Semmelbrösel in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben große oder kleine Hackbällchen formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin anbraten, bis sie goldbraun sind.

Viele Varianten der Frikadellen für Kinder mit Kartoffeln

Egal ob mit oder ohne Schale, Klaus Kartoffel ist lecker, frech und schmeckt einfach immer Außerdem macht er deine Kinder satt und gibt ihnen Energie. Wenn Deine Kinder schon etwas größer sind, kannst Du alternativ die Zwiebeln und Karotten auch klein schneiden anstatt fein zu reiben. Je nach Geschmack kannst Du die Zwiebel natürlich aber auch weglassen. Wusstest Du schon, dass sich die Klöpse in flacher Form auch ganz wunderbar als Burgerpatty machen? Der Hauptgang beim nächsten Kindergeburtstag ist gesichert. Hat Karl mit seinen Frikadellen mit Kartoffeln schon Deinen Appetit geweckt? Dann nichts wie nachgekocht! Für alle Vegetarier empfehlen wir übrigens unsere frechen Gemüsebratlinge Dinkel & Paprika oder Karotte & Lauch. Die schmecken zu den knusprigen Kartoffelecken genauso gut!

 

Frikadellen mit Kartoffeln – so frech wie deine Küche

Du hast die Frikadellen mit Kartoffeln für Deine kleinen Schleckermäulchen nachgekocht? Bestimmt hast Du schon Deine ganz eigene freche Kreation und weitere tolle Ideen für das Gericht. Dann schreibe uns doch einfach einen frechen Kommentar mit Deiner ganz eigenen Variante dieses Gerichts Oder zeig uns auf Instagram Dein Ergebnis und verwende dafür den Hashtag #frecheskochen!

Kommentare

Sag uns Deine Meinung

ZUTATEN
4 Portion(en)

10 Kartoffel(n)

2 kleine Karotte(n)

400 g Hackfleisch

1 Ei(er)

1.5 Zwiebel

4 TL Semmelbrösel

2 EL Olivenöl

Abendessen für Kinder
Mehr dazu
Mittagessen für Kinder
Mehr dazu

Frikadellen für Kinder mit Kartoffeln

Karls Frikadellen mit Kartoffeln
(2)
Autor:
Im Rezept enthalten:
ZUTATEN
4 Portion(en)

10 Kartoffel(n)

2 kleine Karotte(n)

400 g Hackfleisch

1 Ei(er)

1.5 Zwiebel

4 TL Semmelbrösel

2 EL Olivenöl

Zubereitung

Für unsere Frikadellen für Kinder brauchst Du nicht viel: 

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln waschen und achteln. Je nach Belieben kann die Schale frech dran bleiben oder entfernt werden.

Die geschnittenen Kartoffelecken auf ein Backblech legen, mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun alles gut durchmischen. Anschließend bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen schieben und nach ca. 25 Minuten, wenn die Kartoffelecken schön knusprig sind, rausnehmen.

Während die Kartoffelecken im Ofen sind, Karotten waschen und Zwiebeln schälen. Beides mit der Reibe ganz fein reiben.

Hackfleisch, Zwiebeln, Karotten, Ei und Semmelbrösel in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und nach Belieben große oder kleine Hackbällchen formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin anbraten, bis sie goldbraun sind.

Viele Varianten der Frikadellen für Kinder mit Kartoffeln

Egal ob mit oder ohne Schale, Klaus Kartoffel ist lecker, frech und schmeckt einfach immer Außerdem macht er deine Kinder satt und gibt ihnen Energie. Wenn Deine Kinder schon etwas größer sind, kannst Du alternativ die Zwiebeln und Karotten auch klein schneiden anstatt fein zu reiben. Je nach Geschmack kannst Du die Zwiebel natürlich aber auch weglassen. Wusstest Du schon, dass sich die Klöpse in flacher Form auch ganz wunderbar als Burgerpatty machen? Der Hauptgang beim nächsten Kindergeburtstag ist gesichert. Hat Karl mit seinen Frikadellen mit Kartoffeln schon Deinen Appetit geweckt? Dann nichts wie nachgekocht! Für alle Vegetarier empfehlen wir übrigens unsere frechen Gemüsebratlinge Dinkel & Paprika oder Karotte & Lauch. Die schmecken zu den knusprigen Kartoffelecken genauso gut!

 

Frikadellen mit Kartoffeln – so frech wie deine Küche

Du hast die Frikadellen mit Kartoffeln für Deine kleinen Schleckermäulchen nachgekocht? Bestimmt hast Du schon Deine ganz eigene freche Kreation und weitere tolle Ideen für das Gericht. Dann schreibe uns doch einfach einen frechen Kommentar mit Deiner ganz eigenen Variante dieses Gerichts Oder zeig uns auf Instagram Dein Ergebnis und verwende dafür den Hashtag #frecheskochen!

Freche Freunde - Abendessen für Kinder
Abendessen für Kinder
Mehr dazu
Freche Freunde - Mittagessen für Kinder
Mittagessen für Kinder
Mehr dazu

Kommentare

Sag uns Deine Meinung

Hol Dir unser freches Beikost-Rezeptheftchen!

Hiermit bestätige ich, dass mich FrecheFreunde hinsichtlich relevanter Inhalte, Produkte und Dienstleistungen kontaktieren kann. Ich kann mich jederzeit von jeglicher Kommunikation durch erdbär abmelden. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Papierverbund

Seit 2019 sind unsere Quetschies frech im Papierverbund verpackt. Wir benutzen FSC-zertifiziertes Papier, die Verpackung ist nicht nur ohne Aluschicht, sondern enthält sogar 15 % weniger Plastik. Außerdem haben wir bei der Herstellung einen geringeren CO2-Fußabdruck, denn wir können Material und Energie sparen und Produktionsabfälle wie Folien, Druckplatten und -farben reduzieren.

Schliessen

Terracycle

Zusammen mit dem Recyclingunternehmen TerraCycle haben wir das “Große Quetschie-Sammeln” ins Leben gerufen, um mit dem ersten Quetschbeutel-Recyclingprogramm Deutschlands Quetschies ein zweites Leben geben zu können. Aus dem recycelten Material konnte dann neuer Kunststoff hergestellt werden, der zum Beispiel für Spielplätze oder anderes Spielzeug eingesetzt werden kann.

Für jeden eingeschickten leeren Quetschie gab es außerdem 2 TerraCycle Punkte, die 2 Cent entsprechen und an eine gemeinnützige Organisation der Wahl gespendet werden konnten.

Schliessen

Green PE

Der Green PE Quetschie war der erste seiner Art in Europa – Die Verpackung bestand zu 80% aus nachwachsenden Rohstoffen, nämlich aus Zuckerrohr. So konnten wir auf die Aluschicht verzichten.

Schliessen

B Corp

B Corp steht für Benefit Corporation, was übersetzt “wohltätiges Unternehmen” bedeutet. Unternehmen, die wie wir B Corp zertifiziert sind, stellen sich in ihrem Handeln ihrer ökologischen und sozialen Verantwortung und engagieren sich über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus nachhaltig.

Erfahre hier mehr.Schliessen