Berts einfache Blumenkohlsuppe

Berts einfache Blumenkohlsuppe
Im Rezept enthalten:
  • bert-blumenkohl-2
  • Gemüseverstecken
Bewertung:
4.2/5 142 ratings

Stundenlanges Stehen in der Küche mit aufwendigen Zubereitungsschritten, ulkigen Gewürzen oder teuren und raren Zutaten, gehören der Vergangenheit an. Denn Berts einfache Blumenkohlsuppe kann man schon in 30 Minuten zubereiten. Zudem besteht die Suppe aus unkomplizierten Zutaten, die man fast alle zu Hause hat. Gestresste Mütter können daher mit Ihren Kleinen ganz frech abschalten beim Kochen und hinterher genießen.

Das Zubereiten macht den kleinen Nachwuchsköchen bestimmt viel Spaß, denn Bert sieht ein bisschen wie eine große Blume aus und die Röschen wie kleine Bäumchen.

Zutaten

Portion(en)
Menge Auswählen
  • 800 g Blumenkohl
  • 1Knoblauchzehe(n)
  • 1Zwiebel(n)
  • 250ml Milch
  • 250ml Wasser
  • 100g geriebener Käse
  • Freche Freunde Blumenkohl Suppe Step 1
    Schritt 1:

    Blumenkohlröschen herausbrechen oder schneiden. Zwiebel in grobe Würfel schneiden und Knoblauch pressen.

  • Freche Freunde Blumenkohl Suppe Step 2
    Schritt 2:

    Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.

  • Freche Freunde Blumenkohl Suppe Step 3
    Schritt 3:

    Zwiebeln und Knoblauch mit Wasser ablöschen. Anschließend Blumenkohlröschen dazugeben und auf mittlerer Hitze garen lassen.

  • Freche Freunde Blumenkohl Suppe Step 4
    Schritt 4:

    Wenn die Blumenkohlröschen gar sind, mit einem Pürierstab pürieren und währenddessen nach und nach die Milch dazugeben. Abschließend den geriebenen Käse dazu geben und alles nochmal aufkochen lassen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Frecher Tipp

Bert Blumenkohl

Frecher Nudelauflauf

Macht am besten direkt etwas mehr von der frechen Blumenkohlsuppe, dann könnt Ihr den Rest am nächsten Tag als Sauce für einen Nudelauflauf verwenden.

Die einfache Blumenkohlsuppe weiterverarbeiten 

Falls noch etwas von der Suppe übrig geblieben ist, empfehlen wir die Reste für Berts Nudel Blumenkohl Auflauf aufzubewahren, den Du ganz einfach am nächsten Tag kochen kannst. 2 Tage hintereinander Blumenkohl! Oh jaaa, Bert ist ein echter Gemüse-Star! Füllt den Rest Suppe einfach in eine Frischhaltetüte oder in eine Box und ab damit in den Kühlschrank. Dort wartet Bert geduldig auf seinen nächsten großen Auftritt!

 

Die einfache Blumenkohlsuppe ist extra gemüsig 

Bert Blumenkohl kannst Du schön weichkochen und pürieren. So sehen kleine Gemüseverweigerer das helle Gemüse gar nicht mehr und fangen an die einfache Blumenkohlsuppe zu probieren. Der Käse macht die Suppe dabei schön cremig und sämig. Verzieren kannst Du sie zum beispiel mit ein wenig Petersilie. Der Blumenkohl ist leicht bekömmlich und liegt nicht so schwer im Magen. Daher ist die einfache Blumenkohlsuppe auch bestens für ein freches Abendessen geeignet.

 

Und wie war Deine Blumenkohlsuppe?

Du hast die einfache Blumenkohlsuppe nachgekocht? Hast Du vielleicht sogar ein paar Tipps oder Tricks, wie Du die gemüsige Suppe noch etwas aufgewertet hast? Dann teile sie sehr gerne unter dem #frecheskochen auf Instagram und vielleicht wirst Du sogar der frechste Fan der Woche mit einem eigenen Beitrag auf unserem Kanal!

Die Frechen Freunde wünschen guten Appetit!

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred
    Biggi

    Sehr lecker!! Habe es leicht abgewandelt und statt Milch Hafersahne genommen, statt Käse Hefeflocken, statt Knoblauch hinterher frischen Schnittlauch als Topping. Fürs Anschwitzen hab ich Kokosöl genommen, gab einen Hauch exotischen Touch! Vielen Dank für das Rezept!!! Kommt ins Kochbuch, das schmeckt einfach super.

    Dani

    Hallo, ginge statt Milch und Käse auch Sahne?

      Caro Christbirne

      Hallo Dani,

      das haben wir noch nicht ausprobiert! Wir sind aber gespannt, was Du berichtest. 🙂

      Freche Grüße
      Caro Christbirne

    tommy

    hi, klingt super und ich werds auch heute ausprobieren aber ich frage mich welchen käse du nimmst?

      Caro Christbirne

      Hallo lieber Tommy,

      Du kannst jeden frechen Käse nehmen, der Dir gut schmeckt. Wir haben hier einfach geriebenen Gouda verwendet. Aber Du darfst auch fruchtig kreativ werden. 🙂

      Freche Grüße
      Deine Caro Christbirne

    Graziella

    Hallo,
    könnte ich die Milch auch weglassen und nur mit Wasser bzw. Brühe kochen?
    Vielen Dank für Eure kurze Info.

      Caro Christbirne

      Hallo Graziella,

      klar, das kannst Du gerne ausprobieren. Wenn Du magst, kannst Du hier gerne teilen, wie es geschmeckt hat ohne Milch.

      Wir freuen uns über Dein Feedback.

      Freche Grüße
      Caro Christbirne

    Laura

    Das ist ja ein tolles Rezept! Das werde ich auf jeden Fall probieren.

      Denise Dicke Bohne vom Freche Freunde Team

      Hallo liebe Laura,

      juhu, wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen. Wenn Du magst kannst Du Dein eigenes freches Ergebnis hier mit uns teilen. Dafür einfach ein Bild in die Kommentarfunktion hochladen und vielleicht noch den einen oder anderen frechen Tipp verraten. =) Wir freuen uns drauf.

      Fruchtige Grüße
      Denise Dicke Bohne