Rosas Müsliplätzchen

Rosas Müsliplätzchen
Im Rezept enthalten:
  • bibi-blaubeere-3
  • kim-kokosnuss-2
  • alfred-apfel-2
Bewertung:
3.3/5 19 ratings

Zutaten

Stück
Menge Auswählen
  • 100g Freche Freunde Müsli Blaubeere (alternativ: Müsli nach Wahl)
  • 40g Dinkelmehl
  • 30g Freche Rosinchen
  • 20g Kokosflocken
  • 30g Apfeldicksaft (alternativ: Honig, Agavendicksaft oder Ähnliches)
  • 60g Apfel in groben Stücken
  • 1TL Zimt
  • SCHRITT 1:

    Alle Zutaten, außer dem Mehl, in einen Mixer geben und zu einer feinen Paste mixen. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und das Dinkelmehl mit einem Teigspaltel unterheben. 

  • SCHRITT 2:

    Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben und anschließend zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen. 

  • SCHRITT 3:

    Mit dem Förmchen kleine Tannenbäume (oder Wunschform) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

  • SCHRITT 4:

    Die Müsliplätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 12-14 Minuten backen. Die Plätzchen auf dem Backblech auskühlen lassen, da sie noch recht weich sind und sonst zerfallen. 

  • SCHRITT 5:

    Wer mag, kann sie mit etwas Puderzucker und Perlen oder Streuseln dekorieren.

Daniela Barthel
Daniela von Glücksgenuss

Daniela von Glücksgenuss

Glücklich & Vegan genießen! Ich bin Daniela und blogge auf Glücksgenuss. Meine große Leidenschaft sind Kuchen, Törtchen und süße Desserts. Mit der bunten und abwechslungsreichen Vielfalt an Lebensmitteln macht es großen Spaß freche Rezepte zu entwickeln.

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred