Leos Tomaten Quiche mit Lauch

Im Rezept enthalten:
  • tom-tomate-2
  • Feier
Bewertung:
3.6/5 54 ratings

Eine Tomaten Quiche mit Lauch ist mit diesem Rezept schnell gezaubert und ist trotzdem beeindruckend, wenn Du zum Beispiel freche Gäste eingeladen hast. Du kannst die Tomaten Quiche auch super für ein Picknick gleich in der Form mitnehmen, da sie sich so ganz gut transportieren lässt. Oder Du gibst deinen frechen Kids ein Stück mit in die Lunchbox.

Zutaten

Portion(en)
Menge Auswählen
  • 1Stange(n) Lauch
  • 10kleine Cherrytomate(n)
  • 3 Ei(er)
  • 250ml Milch (1 Cup = 250 ml)
  • 50g geriebener Käse (1/2 Cup = 50 g)
  • 1Blätterteig
  • Vorbereitung

    Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Schritt 1:

    Den Lauch in kleine Ringe schneiden und die Cherrytomaten halbieren.

  • Schritt 2:

    Anschließend Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch dünsten.

  • Schritt 3:

    Währenddessen in einer Schüssel Milch, Eier, eine Prise Salz und Pfeffer miteinander vermengen.

  • Schritt 4:

    Den Blätterteig in eine runde Quicheform geben und den fertig gedünsteten Lauch sowie die Cherrytomaten darauf verteilen. Abschließend die Milch-Ei Masse darüber geben und zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen.

  • Schritt 5:

    Nach Belieben den Rand noch eindrehen. Für 45 Minuten bei 180 Grad Ober- Unterhitze in den Ofen und fertig ist Leos Lauchquiche.

Varianten des frech-gemüsigen Kuchens – vegan oder mit Fleisch

Du kannst auch ganz frech viele andere Gemüsesorten auf die Tomaten Quiche mit Lauch legen. Welche schmecken Dir und Deiner Familie gerade ganz besonders gut? Wie wäre es mit Pilzen, Lauch und Möhren? Fleischesser können auch gebratene Speckwürfel verwenden. Auch eine vegane Tomaten Quiche kannst Du zaubern, indem Du eine Masse aus Seidentofu und Pflanzenmilch statt aus Ei und Milch herstellst und statt Käse, Pizzaschmelz darüber streust.

Mini Tomaten Quiche – ein Frecher Geburtstags-Snack

Für Geburtstage oder Gartenparties kannst Du auch mehrere freche Miniquiches machen, indem Du mit einem Glas den Blätterteig ausstichst und verschiedene leckere Varianten der Tomaten Quiche kreierst, die Deinen Kids besonders gut schmecken. Oder jedes Kind belegt seine Tomaten Quiche gleich selbst. Das wär doch ein frecher Spaß!

Wenn mal mehr Zeit ist – selbstgemachter Teig für die Tomaten Quiche

Den Teig für die Tomaten Quiche kannst Du auch ganz einfach aus 5 Zutaten selbst zubereiten – Du brauchst:  300g Mehl, 150g kalte Butter, einen halben TL Salz, 2 Eigelb und 5 EL kaltes Wasser. Zuerst Mehl, Butter und Salz gut verkneten und danach noch kurz mit dem Wasser und dem Ei verrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Eine freche Kugel formen und für eine Stunde ab in den Kühlschrank damit. Danach kannst Du den Teig ausrollen und in die Form legen. Denke auch an einen kleinen Rand, damit die Tomaten Quiche Masse nicht herausläuft.

Die Frechen Freunde wünschen guten Appetit!

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred
    Jaqueline

    Die Quiche hat allen gut geschmeckt. Allerdings war sie bei vier Personen ganz schnell weg, für 6 hätte es nicht gereicht.

      Freche Freunde

      Liebe Jaqueline,

      schön, dass die Quiche gut angekommen ist!
      Das mit den Portionen ist ja immer so eine Sache, nicht wahr?
      Wer hat großen Hunger? Wer isst heute nur ein kleines Stückchen?
      Wir kochen hier auch immer nach dem Motto: Lieber ein bisschen zu viel und dann hat man direkt für den nächsten Tag noch ein schnelles, praktisches Mittagessen 🙂

      Freche Grüße

    Juli 🌹

    Das Rezept war perfekt habe auch den Teig aus dem Tipp selbst gemacht!

      Caro Christbirne

      Liebe Juli,

      die Quiche sieht mega lecker aus!! <3 Wir sind ganz begeistert!

      Freche Grüße
      Caro Christbirne

    Anne

    Vielen Dank für die tollen Rezepte
    Endlich mal unkomplizierte lecker Gerichte zum nachkochen.
    Bin begeistert!
    Habe das Omlette und den Quiche ausprobiert.

      Caro Christbirne

      Hallo liebe Anna,

      das freut uns riesig, dass wir Dir mit dem Rezept so eine freche Freude machen konnten! Danke für das tolle Lob!

      Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß beim frechen Kochen!! 🙂

      Fruchtige Grüße
      Deine Caro Christbirne

    Sandra

    Wie viel Gramm ist denn bitteschön
    EIN Blätterteig?? Ich hab jetzt eine Blätterteigpackung gekauft und damit könnte ich ein riesengroßes Blech mit belegen.. nicht nur eine Quicheform. Vielleicht könnte man das mal noch spezifiziern?

      Denise Dicke Bohne vom Freche Freunde Team

      Hallo liebe Sandra,

      wir gestalten unsere Rezepte so, dass sie auch schon von kleinen Kindern gut verstanden werden können. Deswegen verwenden wir möglichst wenig Maßangaben. So können Dir kleine Sterneköche viel besser helfen und Dich leichter verstehen. Bei uns reichten 275g Teig so, dass der er gut bis zur Springform hochguckte.

      gemüsige Grüße
      Deine Denise Dicke Bohne