Eddas Erdbeer Porridge Rezeptbild
≤ 1 Std
Einfach
Bewertung:
2.5/5 55 ratings

Eddas Erdbeer Porridge

Bewertung:
2.5/5 55 ratings

“Porridge, das ist doch dieser Haferschleim…” – Gesund, aber nicht lecker? Nicht mit Eddas Erdbeer Porridge! Edda hat all ihre Arbeit und Müh in dieses Erdbeer Porridge gesteckt, so dass aus dem langweiligen Haferbrei mit ein bisschen Milch, Joghurt und Erdbeeren ein interessantes Erdbeer Porridge wird. Das schmeckt nicht nur den Kindern, sondern auch den erwachsenen Schleckermäulchen sehr gut. Mit wenigen Zutaten kannst Du so Deine kleinen Morgenmuffel fit für den Tag machen und spielerisch deren Zuckerkonsum durch Cornflakes oder Schokoaufstrich entgegenwirken. Überzeuge Dich und Deine Kinder und probiere dieses einfache Rezept doch mal aus!

Zubereitung

Koch-/Backzeit: 10 Min. | Gesamtzeit: 60 Min.

Schritt 1:

Die Erdbeeren nach Belieben in etwas größere oder kleinere Würfel schneiden.

Schritt 2:

Alle Zutaten nacheinander in eine Schüssel geben und vermengen.

Schritt 3:

Für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen und fertig ist das leckere Frühstück. Wenn es morgens mal wieder schnell gehen muss: Das Frühstück am besten schon am Abend vorher vorbereiten und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann geht es ganz fix am Morgen.

Frecher Tipp

Edda Erdbeere

Zu kalt?

Wer es lieber warm mag, kann das Frühstück auch für 3 Minuten in die Mikrowelle stellen.

Eddas Erdbeer Porridge im Nullkommanix zubereitet

Eddas Erdbeer Porridge hast Du in 10 Minuten fertig zubereitet und den Rest macht der Kühlschrank! So schnell warst Du noch nie mit dem Frühstück machen fertig! Bestens gewappnet für den Morgen reduzierst Du so auch noch den Zuckerkonsum Deiner Kinder. Du willst noch mehr Win-Win Rezepte für den Frühstückstisch? Wie wäre es zum Beispiel mit Bibis Blaubeerpfannkuchen oder Toms und Pippas Rührei Muffins?! Oder hat es Dir das Porridge so richtig angetan – dann ist Alfreds Porridge mit Früchten vielleicht spannend für Dich? Lass Dich von unseren anderen Frühstücksrezepten inspirieren!

 

Der etwas andere Porridge – Erdbeer Porridge

“Matsch nicht so in deinem Essen herum!” Mit dem Essen zu spielen ist sonst immer verboten, bei Eddas Erdbeer Porridge ist es sogar erlaubt und erwünscht. Der sonst so erwachsene Haferschleim ist nämlich auch was für Kinder, dachte sich Edda Erdbeere und zauberte eine leckere rosa Alternative her. Das macht soviel Spaß, dass man aufpassen muss, dass Eddas Erdbeer Porridge nicht anfängt fliegen zu lernen. Zusätzlich können Deine Kleinen Dir bei der abendlichen Zubereitung des Porridge helfen und sich dabei spielerisch auf den nächsten Morgen vorbereiten. Denn es schmeckt meist umso besser, wenn man es selbst gemacht hat. Ober-Früchte-Ehrenwort!

Lasst es Euch frech schmecken!

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.