Beas Brokkoli Brei ab dem 6. Monat - Baby Freche Freunde

< Baby Rezepte

Beas Brokkoli Brei – ab dem 6. Monat

Beas Brokkoli Brei – ab dem 6. Monat
Im Rezept enthalten:
  • bea-brokkoli-2
  • klaus-kartoffel-2
  • Brokkoli
Bewertung:
3.1/5 507 ratings

Uiiiii, ein frech grüner Brei! Ruck zuck kannst Du Bea Brokkoli und Klaus Kartoffel mit diesem Rezept zu einem leckeren Brokkoli Brei verarbeiten. Klein schnippeln, garen, pürieren und schwups kann der Brei-Spaß beginnen. Also ran an die Kochlöffel!

Zutaten

g Brei
  • 50g Brokkoli
  • 25g Kartoffel
  • 1EL zarte Haferflocken
  • 2EL Obst-Direktsaft (z.B.: Apfel-Direktsaft)
  • 1.5TL Rapsöl
  • Freche Freunde Brokkoli Brei
    Schritt 1:

    Brokkoli waschen, Kartoffel schälen und beides in etwa gleich große Stücke schneiden.

  • Schritt 2:

    Die Brokkoli- und Kartoffelstücke mit etwas Wasser (ca. 120 ml) in den Topf geben und bei niedriger Temperatur für ca. 20 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Nach den ersten 15 Minuten Garzeit die zarten Haferflocken hinzugeben und mitgaren, bis alles schön weich ist. Gelegentlich umrühren.

  • Schritt 3:

    Die weiche Gemüse-Haferflockenmasse mit dem Obst-Direktsaft in eine hohe Schüssel geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Sollte der Brei zu dick sein, einfach noch etwas Wasser hinzufügen. Abschließend noch das Rapsöl unterrühren und den fertigen Brei auf Körpertemperatur abkühlen lassen. 

Frecher Tipp

Bea Brokkoli

Freche Kalziumquelle

“Wie toll, dass ich so eine freche Kalziumquelle bin! Dadurch werden die Knochen Eures kleinen Zwerges gemüsig-stark! ”

Zum Kennenlernen: Beas Brokkoli Brei

Jetzt kann’s losgehen mit der frechen Brei-Sause. Ein Löffel vor, zwei Löffel zurück. Taste dich langsam ran, was Dein Baby mag und was im hohen Bogen wieder auf dem Lätzchen landet. Ist die Konsistenz richtig, mag es die Gemüsesorte, die Kombination aus verschiedenen Frechen Freunden? Beas Brokkoli Brei ist dank seinem milden Geschmack sehr beliebt – und die grüne Farbe macht sich auch ganz besonders toll auf den Klamotten … hihi.

Tipps für die Freche Löffel- Fütterung 

Dein Baby möchte anfangen die Brei-Welt zu erkunden? Dann gib dem kleinen Knirps doch schon mal einen Babylöffel (am Besten einen weichen Babylöffel) zum Spielen in die Hand. So kann es sich langsam mit dem Gegenstand vertraut machen, der bald mit fruchtig-gemüsigen Breisorten angeflogen kommt.

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred
    Maria

    Hallo, wir haben jetzt erst mit der Breikosteinführung angefangen. Er mag bisher die Gläschen nicht so gern, sondern lieber selbstgekochtes. Kann man diesen Brei auch vorkochen und einfrieren?

      Freche Freunde

      Das ist eine super Idee und das könnt Ihr sehr gerne machen! Erspart Euch Zeit beim nächsten Mal. Das ist ja auch gerade das Gute dabei, dass man sich einen schönen Vorrat kochen kann! Guten Appetit dem Baby 😉

    Anni

    Kann man Brokkoli schon ab dem 4. Oder 5. Monat geben?

      Freche Freunde

      Ab wann man generell Beikost geben kann, hängt von der körperlichen Entwicklung des Kindes ab (Beikostreifezeichen). Näheres dazu kannst Du gerne in unserem Beitrag Fragen und Antworten Rund um Beikost nachlesen. Wenn die Beikostreifezeichen für Dein Kind “auf grün leuchten”, kannst Du, nachdem Dein kleiner Spatz schon andere leicht verdauliche Sorten gut vertragen hat, ab dem 7. Monat Brokkoli in breiform anbieten. Viel Spaß auf der Beikostreise!

    Sandra

    Euer Brokkoli und Blumenkohlbrei stehen regelmäßig auf unserem Speiseplan – mein Kleiner liebt es! Danke für das Rezept 😃

    MB

    Tolles Rezept,. Aber warum braucht man Obstsaft ? Ich habe jedes mal ohne Obst Saft gekocht

      Freche Freunde

      Das im Saft enthaltene Vitamin C dient der besseren Verwertung von z.B. Getreide im Brei 🙂

    Cindy

    Tolle Rezepte – mein Kind mag den selbstgekochten Brei. Vor allem bisher aber Blumenkohlbrei. 😉

    Jana und Ben

    Fertig Gläschen fand mein kleiner bisher nicht so toll, hat nur wenig davon gegessen.
    Aber den Broccoli kartoffel brei hat er ratzfatz verputzt! Vielen Dank für das Rezept

      Freche Freunde

      Freches Dankeschön Ihr Lieben 🙂

    Susi

    Super 👍