Freche Freunde Oster-Snacks für Kinder

Oster-Snacks für Kinder

Ostern begeistert Kinder jedes Jahr aufs Neue: Die Familie kommt zusammen, die Blumen blühen schon und es wird zusammen geplaudert und gespielt. Und wenn erst einmal das Gespräch auf den Osterhasen gelenkt wird und die Osterei-Suche beginnt, strahlen alle Kinderaugen. Aber erst einmal gibt es einen leckeren Osterbrunch, um kleine Gemüsemuffel mit Energie zu versorgen. Da dürfen unsere leckeren Oster-Snacks nicht fehlen. Ob Osternest, Osterhase oder Osterblumen – diese Snacks aus Gemüse sehen einfach zuckersüß aus und das ganz ohne Zucker! So werden sie bestimmt das Highlight auf dem Ostertisch sein und Deine Kleinen entzücken. Wer sonst keine Möhren mummelt, der wird hier garantiert nicht Nein sagen können 😉

Oster-Snacks für Kinder selber schnitzen

Einige Kids sind schwer dazu zu bewegen, Gemüse zu essen. Aber wenn sich das Gemüse frech als Nest, Blume oder Osterhasen-Ohr tarnt, wird es vielleicht ganz unbemerkt  aufgefuttert. Diese Oster-Snacks für Kinder kannst Du ganz einfach selber schnitzen! Du brauchst nur wenige Zutaten und etwas Zeit und Geduld. Aus Möhre, Gurke und Tomate in Kombination mit hartgekochten Eiern kannst Du kleine Küken, Hasen und Blumen selber machen. Wir erklären Dir Schritt für Schritt wie du die Figuren schnitzt. Deine kleinen Oster-Fans werden Augen machen!

Karls Osterhase

Freche Freunde Osterhase

Was Du dafür brauchst:

  • ein Ei
  • eine Karotte
  • etwas Schnittlauch

Schritt 1: Karotte schälen, zwei Scheiben abschneiden, den Rest in dünne Streifen schneiden.

Freche Freunde Osterhase Schritt 1

Schritt 2: Eine der Karottenscheiben halbieren, die andere sichelförmig schneiden. Zwei Karottenstreifen zu langen Ohren formen.

Schritt 3: Die Spitze des gekochten Eis abschneiden, den Rest halbieren.

Freche Freunde Osterhase Schritt 2

Schritt 4: Auf einem Teller alles zu einem Häschen anordnen (Kopf, Bauch, Ohren, Arme, Füße).

Freche Freunde Osterhase Schritt 3

Schritt 5: Vier ca. 3-4 cm lange Schnittlauchhalme schneiden, den Rest zu 1 cm kurzen Halmen schneiden.

Schritt 6: Aus einem Karottenreststückchen eine kleine Hasennase schneiden.

Freche Freunde Osterhase Schritt 4

Schritt 7: Mit einem Holzstäbchen sechs kleine Löcher einstechen – zwei für die Augen und vier für die “Schnurrhaare”.

Schritt 8: Schnittlauch entsprechend einstecken und den restlichen Schnittlauch als Gras verteilen.

Freche Freunde Osterhase Schritt 6

Fertig ist Karls Osterhase!

Toms Osterblumen

Freche Freunde Osterblumen

Was Du dafür brauchst:

  • eine Gurke
  • zwei Karotten
  • eine Handvoll Cherrytomaten
  • Freche Freunde Knusper-Sticks Dreierlei Gemüse

Schritt 1: Die Gurke in drei dicke Scheiben schneiden, die Karotten schälen und in dünne Streifen schneiden.

Freche Freunde Osterblumen Schritt 1

Schritt 2: Die Tomaten zickzackförmig aufschneiden – das werden die Blütenköpfe.

Freche Freunde Osterblumen Schritt 2

Schritt 3: In drei der Tomaten unten ein kleines Loch reinschneiden.

Schritt 4: Die Gurkenscheiben auf einen Teller legen, in jede Scheibe einen Knusper-Stick reinstecken.

Freche Freunde Osterblumen Schritt 3

Schritt 5: Oben drauf dann die Blumenköpfe aus Tomaten stecken.

Freche Freunde Osterblumen Schritt 4

Schritt 6: Jede Gurkenscheibe 3x leicht einschneiden.

Schritt 7: In die Schlitze die Karottenstreifen einstecken.

Freche Freunde Osterblumen Schritt 6

Schritt 8: Die restlichen Tomaten auf die Knusper-Sticks stecken oder/und als lose Blütenköpfe auf den Teller legen.

Freche Freunde Osterblumen

Fertig sind Toms Osterblumen!

Karls Osternest

Freche Freunde Osternest

Was Du dafür brauchst:

  • drei Eier
  • eine Karotte
  • etwas Salat
  • ein wenig Schnittlauch

Schritt 1: Karotte schälen, zwei Scheiben abschneiden.

Schritt 2: Aus einer Scheibe einen kleinen Kamm mit drei Zacken schnitzen.

Freche Freunde Osternest Schritt 1

Schritt 3: Von der anderen Karottenscheibe zwei kleine Streifen abschneiden (das wird ein Schnäbelchen). Aus dem Rest schnitzt Du zwei kleinere Kämme (jeweils mit zwei Zacken), zwei kleine Füße, zwei kleine Schnäbelchen (wie ein Dreieck).

Schritt 4: Schneide die restliche Karotte zu dünnen Streifen, z.B. mit einem Sparschäler.

Schritt 5: Die Eier schälen.

Freche Freunde Osternest Schritt 2

Schritt 6: Den Schnittlauch in kleine Stücke schneiden, ca. 1 cm.

Schritt 7: Von einem Ei den spitzen Teil gerade abschneiden (für besseren Stand) und das Ei zickzackförmig einschneiden, sodass das Eigelb unversehrt bleibt.

Schritt 8: Eiweiß vorsichtig abheben. In das Eigelb ein Schnäbelchen stecken und den  Schnittlauch als Augen einstecken.

Freche Freunde Osternest Schritt 3

Schritt 9: Zweites Ei: den großen Kamm aufstecken und Augen sowie Schnabel einstecken (eventuell mit Messer vorschneiden). 

Freche Freunde Osternest Schritt 4

Schritt 10: Aus dem dritten Ei das hart gekochte Eigelb als ganze Kugel entfernen. Einen kleinen Kamm, Augen und Schnabel einstecken. Ein kleines Stückchen vom Ball für einen besseren Stand abschneiden.

Schritt 11: Karottennester auf dem Teller verteilen.

Freche Freunde Osternest Schritt 5

Schritt 12: Eier und Salatblätter auf dem Teller anrichten.

Freche Freunde Osternest

Fertig ist Karls Osternest!

Wir wünschen Dir viel Freude beim Nachmachen der Oster-Snacks und ein fruchtig gemüsiges Osterfest mit Deinen Liebsten!

Hast Du noch tolle Tipps, welche Oster-Snacks für Kinder man noch ganz einfach selber machen kann? Verrate es uns in den Kommentaren!

Mehr Inspiration? Klicke hier:

Hast Du einen frechen Tipp dazu?

Your email address will not be published.