Freche Cups

Freche Cup Messbecher – so einfach ist das!

Unterschiedliche Länder, unterschiedliche Rezepte, unterschiedliche Maßeinheiten! Vielleicht bist Du bereits über die unterschiedlichsten Maßeinheiten bei der Suche nach den perfekten Muffins gestolpert. Verwirrt hast Du dann eventuell das Rezept wieder verworfen. Dabei ist es viel einfacher, als es auf den ersten frechen Wackelaugenblick scheint. Auch Du kennst bereits einige Vereinfachungen, die Du wahrscheinlich tagtäglich benutzt ohne groß darüber nachzudenken. Denn wer kennt nicht den Spritzer, die Prise, den Esslöffel oder auch die Handvoll? Stimmt, oder? Die Cup Messbecher oder auch Tassen (aus dem Englischen übersetzt) verfolgen ein ähnliches Prinzip. Der Vorteil ist viel schnelleres und einfaches Abmessen.

WAS SIND DENn CUP MESSBECHER?​

Cups sind genormt und standardisierte Behältnisse, die sich nicht nach dem Gewicht richten, sondern nach dem Vol

umen. Die Schwierigkeit dabei ist, dass der berühmte Sack Federn leichter ist, als ein Sack voller Apfel-Alfreds. Dieses Umdenken ist am Anfang zugegeben ungewohnt. Aber der Esslöffel stört Dich ja auch nicht. 

Um den Umgang mit den Cupeinheiten noch spaßiger zu machen, haben wir sogar unsere eigenen Frechen Cups hergestellt. Wo? Das findet Ihr auf der Produktseite zu den Frechen Cups

 

Und natürlich haben wir für Dich ratz-fatz eine Tabelle zusammengestellt, um auch andere Rezepte frech umzurechnen. Da steht dem Schnabulieren nichts mehr im Wege.

DEINE KIDS KÖNNEN NUN FRECH MITHELFEN

Das Schönste an den Cup Messbechern ist, dass auch die kleinsten Sterneköche fleißig beim Kochen mithelfen können. Deswegen setzen wir, die Frechen Freunde, neben den üblichen Mengenangaben auf die leicht verständliche Maßeinheit „Cups“.

Die schwere Mehltüte zu halten und sie dann auch noch Gramm genau in eine Schüssel zu befördern ist gerade für kleine Kinder noch zu schwer. Aber einen Cup von dem Messbecher-Set aus der Tüte zu schaufeln, ist fast wie im Buddelkasten. So können Deine Kids auch wirklich mal einen Kuchen backen.

Deswegen haben wir auch nicht lange gezögert, sondern im gemüsigen Handumdrehen unsere eigenen Frechen Cups kreiert! Dadurch wird das gemeinsame Kochen mit Deinen kleinen Meisterköchen kinderleicht und noch spaßiger! Unsere frechen Cup Messbecher verwenden wir übrigens auch in unserem Familien-Kochbuch und bei den Rezepten in unseren Freche Freunde Kochclub. Auch bei unseren Rezepten, die Du auf unseren fruchtigen Webseite findest, geben wir Dir natürlich bereits die richtige Anzahl von Cups an.

FRECHE CUP-TABELLE: UMRECHNUNG CUP IN GRAMM UND CUP IN MILLILITER FÜR FRECHE KÖCHE​

Um Dir das Kochen mit Cups nahezubringen und noch einfacher zu machen, haben wir die gängigsten Zutaten in einer Tabelle zusammengetragen und zusätzlich die Maßeinheiten: Cup in Gramm und Cup in Milliliter angegeben. So kannst Du unsere Frechen Cups ganz einfach kennenlernen und Deine Waage in den hintersten Schrank verstauen.

Viel frechen (Koch-)Spaß damit, Eure Frechen Freunde!

4 Kommentare

Anny Aubergine

Liebe Patricia,
vielen Dank für Deine fruchtige Frage!
1 Esslöffel (= 3 Teelöffel) entspricht etwa 15ml Flüssigkeit.
Unser kleinster 1/8 Cup (30 ml) wäre somit vergleichbar mit 2 Esslöffeln oder 6 Teelöffeln Flüssigkeit 🙂
Bei Zutaten wie Mehl, Butter oder Zucker kann man das natürlich nicht so einfach vergleichen, deswegen haben wir hierfür immer freche Cup-Angaben.
In unseren fruchtig-gemüsigen Rezepten findest Du neben Cup-Angaben bei manchen Zutaten auch Esslöffel und Teelöffel Angaben.
Viel Spaß beim frechen Kochen & Backen!
Deine Anny Aubergine

Antwort
Katrin

Hallo Freche Freunde!
Haben eure Cups das gleiche Volumen wie die amerikanischen Cups? Diese habe ich nämlich schon seid Jahren hier im Einsatz und dann könnte ich ja jetzt auch eure tollen Rezepte damit kochen?!
Falls meine Metallcups mal ausgetauscht werden müssen: sind eure Cups aus BPA-freiem Kunststoff?
Danke für eure Antwort!

Antwort
Lili Limabohne

Hallo Katrin, leider gibt es für Cups ganz viele verschiedene Einheiten und Volumen, die nicht einheitlich sind. Genau aus diesem Grund haben wir hier extra nochmal eine kleine Auflistung gemacht, die für unsere Frechen Cups genau aufschlüsselt, wie die Masseinheiten sind. Du kannst natürlich gerne ein wenig experimentieren, ob die Angaben auch für Deine Cups funktionieren oder ob Du ev. etwas mehr oder weniger rechnen musst. Ansonsten haben alle unsere Rezepte aber auch immer die kompletten Angaben für Milliliter, Gramm etc. mit denen Du arbeiten kannst. Und zu Deiner zweiten Frage: Natürlich sind unsere Frechen Cups BPA-frei, wie alle unsere Firlefanz-Artikel. 🙂 Frechste Grüße!

Antwort

Hast Du einen frechen Tipp dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.