Alfreds Marmorplätzchen - Freche Freunde

< Backen mit Kindern

Alfreds Marmorplätzchen

Alfreds Marmorplätzchen
Im Rezept enthalten:
  • kalle-kakao
  • bettie-birne-2
  • alfred-apfel-2
  • Fingerfood
Bewertung:
3.3/5 8 ratings

Marmorplätzchen gehören zu den absoluten Plätzchenklassikern in der Weihnachtszeit. Aber habt Ihr schon mal so freche Marmorplätzchen in Zuckerstangen-Form gesehen? Außerdem hat sich hier frech ein Quetschie mit Alfred Apfel reingemischt! Natürlich könnt ihr den Quetschie auch mit dem Lieblingsquetschie der Kleinsten ersetzen oder einfach mit etwas Apfelmus. Hier beginnt der Spaß schon, bevor die Marmorplätzchen fertig gebacken auf dem Tisch stehen: Teig kneten und Stangen formen bereitet bestimmt auch schon den kleinsten Backkünstler*innen ein freches Vergnügen. Wir wünschen eine tolle Adventszeit!

Zutaten

Personen
  • 300 gDinkelmehl
  • 100 gButter
  • 100 gQuetschie Apfel, Birne und Zimt
  • 65 gRohrzucker
  • 3 TLKakao
  • 1 PriseSalz
  • Schritt 1

    Zutaten portionieren und bereitlegen.

  • Schritt 2

    Dinkelmehl, Butter, Prise Salz, Quetschie und Zucker in eine Schüssel geben und alles mit Mixer oder den Händen gut vermengen.

  • Schritt 3

    Nun den Schokoladenteig zubereiten. Eine Hälfte mit dem Kakao verkneten. In Frischhaltefolie einwickeln. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

  • Schritt 4

    Den Ofen vorheizen (200°C Ober/-Unterhitze / 180°C Umluft). Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und aus den beiden Teigen jeweils Schlangen rollen. Je 1 weiße und 1 Kakao Schlange umeinander drehen und nochmal vorsichtig rollen, damit sich die Stänge verbinden. Ca. 10 cm lange Stangen schneiden und zu Zuckerstangen formen. Die Kekse ca. 12 Minuten backen. Nach dem Backen die Kekse abkühlen lassen.

    Guten Appetit!

REZEPT NACHGEKOCHT? Sag uns wie es schmeckt!


Hiermit akzeptierst Du unsere Datenschutzbestimmungen

Alfred