Amiras Avocadocreme
≤ 10 Min
Einfach
Bewertung:
0/5 0 ratings

Amiras Avocado Schoko Creme

Bewertung:
0/5 0 ratings

Amiras Avocado Schoko Creme ist immer ein perfektes Rezept, wenn die kleine Schokolust kommt, Du aber keine Zuckerbombe essen und erst recht nicht Deinen Kindern geben möchtest. Aus nur 4 Zutaten und mit der Hilfe eines Mixers hast Du schwupsdiwups eine leckere Avocado Schoko Creme gezaubert. Mjam mjam!

Zubereitung

Vorbereitungszeit: 10 Min. | Gesamtzeit: 10 Min.

Schritt 1:

Die Avocados schälen und in grobe Würfel schneiden, damit sie einfacher zu pürieren sind.

Schritt 2:

Alle Zutaten in den Standmixer geben und gut durchmixen.

Avocado Schoko Creme für Alle: vegan, laktose- & glutenfrei

Diese Avocado Schoko Creme kommt ganz ohne Milchprodukte, Ei, raffinierten Zucker oder Getreide aus. Alles Gute steckt schon in Amira Avocado: fruchtige Süße und eine cremige Konsistenz. Zusammen mit etwas ungesüßtem Kakao, Vanille und einem Schuss Agavendicksaft entsteht eine himmlischer süßer Snack! Da freuen sich alle, die um Tierprodukten oder Getreide lieber einen Bogen machen sollen und wollen.

Bunte Frucht Freunde mit Amiras Avocado Schoko Creme 

Die Creme kannst Du frech mit beliebigen Früchten servieren, wie zum Beispiel Alfred Apfel, Bob Banane, Willi Wassermelone oder Bettie Birne. Damit können die Kids dann fruchtig dippen. Besonders gerne essen Deine Kids das Obst bestimmt, wenn Du ihnen ein freches Lachgesicht mit den Obstschnitzen legst. Oder Du füllst die Creme in kleine Schälchen mit Bibi Blaubeere als Topping und servierst die Avocado Schoko Creme als frechen Nachtisch.

Rezept nachgekocht? Zeig uns Deine Variation!

Your email address will not be published.