Gepostet in DIY und Spaß am 16. März 2017
Freches Upcycling: Magnete aus Quetschie-Deckeln

Wer kennt das nicht: Chaos am Familienkühlschrank. Wer muss eigentlich noch einmal um drei zum Kinderturnen, wann war der Kinderarzt Termin und was wird noch für das Abendessen gebraucht? 

Wir, die Frechen Freunde, helfen Euch Ordnung zu schaffen und haben dafür einen frechen Upcycling-Tipp für Euch. Mit unseren frechen Magneten aus Quetschie-Deckeln, wird der Kühlschrank schön bunt und das Zettel-Chaos kann geordnet werden. Diese Magneten sind schnell und einfach selbstgebastelt...aber seht selbst.

Freche_Freunde_Upcycling_Magnete

Was Du brauchst...

Freche_Freunde_Upcycling_Quetschie-Deckel-Magnete

Schneide das überstehende Plastik von dem Quetschie-Deckel ab.

Freche_Freunde_Upcycling_Quetschie-Deckel-Magnete

Fülle den Quetschie-Deckel mit Knete auf. Klebe diese am besten fest, dann hält der Magnet später besser.

Freche_Freunde_Upcycling_Quetcshie-Deckel-Magnete

Klebe den Magneten mit Flüssigkleber auf der Knete fest.

Freche_Freunde_Upcycling_Quetschie-Deckel-Magnete

Tadaaa...Dein frecher Magnet ist nun einsatzbereit.

Und hier noch einmal alles im Schnelldurchlauf:

Viel Spaß beim Basteln wünschen Euch,
Eure Frechen Freunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.