Um unsere Webseite optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies (100% frei von Zusätzen). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos gibt es in unserer frechen Datenschutzerklärung.

freche-freunde-blog-ostereierfaerben-titelbild

Ostereier färben

Der Countdown für Ostern hat schon längst begonnen, deswegen hat sich unsere Linda Lauch gedacht, dass es Zeit wird ein freches Osternest vorzubereiten und Ostereier zu färben. Mit tatkräftiger Unterstützung vom Mini-Lauch ging es am Samstag ans Eingefärbte! Und weil nicht nur die Eier Bio sein sollen, sondern auch die Eierfarben, haben es die beiden Mal mit natürlichen Ostereierfarben probiert. Linda und Mini-Lauch hatten viel Spaß beim Färben und das wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten. Eine Anleitung wie Ihr selber Ostereier natürlich färben könnt, gibt es auch gleich noch dazu!

Ostereier färben mit  Naturprodukten

Färbende Freche Freunde:

  • Rot: Raphael Rote Beete
  • Gelb: Kundigunde Kurkuma
  • Orange: Karl Karotten Saft
  • Grün: frischen Simon Spinat
  • Blau: Horst Holunderbeeren Saft
Säfte und Gemüse

So wird gefärbt:

Für das Färben von Eiern mit Naturprodukten empfiehlt es sich weiße Eier zu verwenden, damit die Farben später kräftiger leuchten. Am besten reibt Ihr die Eier außerdem vor dem Kochen großzügig mit Essig ab, dann bleibt die Farbe besser haften. Ihr könnt auch, wenn Euch der Geruch nicht zu unangenehm ist, ein wenig Essig in den Farbsud geben.

Ostereier färben

Für den knallig roten, orangen und blauen Farbsud kocht Ihr die Eier in dem entsprechenden Saft hart und lasst sie darin abkühlen. Die Eier müsst Ihr nach dem Kochen nicht abschrecken, da sie sonst Färbung verlieren. 

Für den leuchtend grünen Farbsud kocht ihr die Eier in 300 g Spinat und 300 ml Wasser hart.

Für fröhlich gelbe Eier kocht ca. 250 ml Wasser auf, nehmt den Topf vom Herd und löst ca. 20 g gemahlenen Kurkuma in dem Wasser auf und lasst das Wasser/Kurkuma-Gemisch ca. 20 Minuten ziehen. Anschließend kocht die verbleibenden Eier in dem Farbsud hart.

Ostereier färben

Gemüsiges Fazit:

Richtig gut geklappt hat es mit dem Färben vor allem mit Kurkuma, mit Karotte, mit Rote Beete und mit Holundersaft. Schwierigkeiten beim Ostereierfärben hatten Linda und Mini-Lauch leider mit Spinat. Simon Spinat macht sich in einer leckeren Spinat-Quiche einfach viel besser als er sich als Färbemittel macht. Probiert es doch mal aus!

Ostereier färben

Alles in allem ist das gemeinsame Ostereierfärben mit Naturfarben eine gemüsige Sache, die man schön mit Groß und Klein machen kann und ein paar Freche Freunde lernt man so mal von einer ganz anderen bunten Seite kennen! Wir wünschen Euch viel Spaß dabei und schon jetzt freche Ostern!

Bitte gib die Zahlen- & Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere einträge aus dieser kategorie

Produktrückruf - Wichtige Allergikerinformation

Rückruf bei Freche Freunde - wichtige Allergikerinformation zu „Freche Gemüsenudeln Tomate“: Kann Spuren von Ei und Lupinen enthalten. Aber keine Sorge, Antworten auf alle Fragen & unsere Kontaktmöglichkeiten fndet Ihr direkt hier!
Mehr

Lernt das Freche Freunde-Team kennen!

Ihr wolltet immer schon mal wissen, wer eigentlich hinter den Frechen Freunden steckt?
Dann schaut Euch unser freches Vorstellungs-Video an und lernt das Team und die fruchtige Welt der Frechen Freunde kennen!
Mehr

Freche Freunde Einkaufstipps

Eine frühe Freundschaft mit Obst und Gemüse liegt uns sehr am Herzen. Und wer snackt nicht gerne fruchtige Feigen und knackige Karotten? Wie Karl Karotte länger so knackig und frisch bleibt und wie man herausfindet, wie man im Supermarkt die fruchtigste Wassermelone findet, verraten wir Euch heute.
Mehr

Tipp: Kresse pflanzen

Kresse pflanzen frech gemacht mit Karl Karotte. Wir zeigen Euch, wie ihr Kresse ganz einfach selbst anbauen könnt.
Mehr

Spießige Ernährungsberater adé

Klaus ist Coach und Ernährungsberater. Die Frechen Freunde haben mal genauer nachgefragt, was Essen für Kinder bedeuten kann und wie man Kindern gesundes Essen näher bringen könnte: „Ich bin Coach. Mein Ziel ist es, Menschen und vor allem Kindern eine gesunde Einstellung zu Lebensmitteln zu erarbeiten."
Mehr