Um unsere Webseite optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies (100% frei von Zusätzen). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos gibt es in unserer frechen Datenschutzerklärung.

freche-freunde-blog-verlosung-kindoo_titelbild_1

Frech mit kindoo Kinderkleidung mieten

Kennt Ihr folgenden Szenarien? Die frisch gewaschene Wäsche der Kinder findet keinen Platz mehr im Kleiderschrank, obwohl so Mini-Menschen eigentlich nur kleine platzsparende Kleidung tragen. Der Nachwuchs spaziert schon wieder mit Hosen in die Kita, bei denen die Knöchel unten herausschauen und Pullover bei denen die Ärmel nur noch knapp bis zum Handgelenk reichen, während sich der Stoff straff über dem runden Kinderbauch spannt. Und das obwohl man gefühlt erst letzte Woche neue Kleidung gekauft hat. Na, nachhaltig und günstig scheint der Klamottenverschleiß vom stetig wachsenden Nachwuchs nicht gerade. Ein Dilemma für das der freche Online-Shop kindoo eine fruchtige Lösung parat hat: Kinderkleidung und Babymode zum Mieten!

Ähnlich wie bei anderen Online-Shops könnt Ihr Euch dort die neueste Kinder- und Babymode von hochwertigen Marken in den Größen 56 - 98 aussuchen, die euch am besten gefällt. Ab Ende des Jahres gehen die Kleidergrößen sogar bis Größe 116. Wenn Ihr den Shop durchstöbert habt, könnt Ihr die von Euch ausgewählten Kleidungsstücke vier Wochen lang mieten. Gefällt Euch die gemietete Kleidung so gut, dass Eure Kleinen sie noch länger tragen wollen und sollen, könnt Ihr die Mietlaufzeit einfach verlängern. Die Kleidung kann also so lange gemietet werden, wie sie Euch gefällt oder bis Eure Kleinen aus dieser herausgewachsen sind. Mit dem beigelegten Retourschein lassen sich die gemieteten Kleider bequem zurück schicken.

Übrigens keine Angst Flecken-Schrecken! Bei Flecken oder falls etwas kaputt gehen sollte entstehen keine Extrakosten für Euch, Ihr könnt die Sachen einfach wieder zurückschicken. Für den Fall, dass Ihr euch von manchen Kleidungsstücken gar nicht mehr trennen möchtet, gibt es eine Abkauf-Option zum Restwert des entsprechenden Teils im Kundenbereich. Frech daran: Die gezahlten Monatsmieten werden auf den Kaufpreis angerechnet.

Kinderkleider mieten - eine umweltfreundliche Alternative zum Kauf? Ja, sagen Daniel und Bea, die Gründer von kindoo. Durch die Mehrfachnutzung der Kleider, werden nämlich Umweltressourcen wie Baumwolle besser genutzt. Außerdem gibt es im kindoo-Sortiment Bio-zertifizierte Kleidung, die garantiert frei von schädlichen, potentiell allergieauslösenden Farbstoffen und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurde.


Bea und Daniel, die Gründer von kindoo

Wir finden: Kinderkleidung mieten ist eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative. Eine fruchtige Sache, also! Deswegen verlosen die Frechen Freunde gemeinsam mit kindoo bis zum 25.09.2016 je fünf - im Handel nicht erhältliche - Steiff Kissen plus Steiff-Dinkelkissen und einen 10€ kindoo-Gutschein auf der Frechen Freunde Facebook-Page.

Bildrechte: kindoo

Bitte gib die Zahlen- & Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere einträge aus dieser kategorie

Frecher Sommer mit dem Paket des Monats Juni

SOMMER, SONNE, SONNENSCHEIN! Mit unserem Sommerstart-Paket des Monats seid Ihr frechstens für die warmen Tage am See, im Schwimmbad, am Strand oder im Garten vorbereitet! Mehr dazu…
Mehr

Wie unser Freches Fanmagazin entsteht

Wir haben dieUmweltDruckerei besucht und uns mal ganz genau angeguckt, wie unser Freches Fanmagazin entsteht. Wunderbar frech & grün nämlich.
Mehr

Die nachhaltigen Projekte der Frechen Freunde in einem Video

Wir sind nicht nur frech, sonder auch grün. Einen Überblick über unsere nachhaltigen Projekte geben wir Euch in unserem neuestem Video. Schaut mal rein!
Mehr

Recycling News: Alle Sammelstellen immer fruchtig aktuell

Uns - den Frechen Freunden - liegt unsere Umwelt sehr am Herzen. Deshalb haben wir im April das Große Quetschie-Sammeln ins Leben gerufen. Gemeinsam mit Euch wollen wir nämlich noch grüner werden! Und das klappt schon richtig gut!
Mehr

Freche Freunde recyceln und spenden für KIMBA

Wer beim Großen Quetschie-Sammeln viele Quetschies sammelt, sammelt auch viele Punkte. Deren Geldwert, pro gesammelten Quetschie sind es zwei Cent, wird übrigens an eine Euch ausgesuchte Organisation gespendet. Wir, die Frechen Freunde sammeln auch fleißig Quetschies, nur an wen spenden wir? An KIMBA, ein Angebot der Berliner Tafel e.V.!
Mehr